Fachinformationen
für die Veranstaltungsplanung

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachinformationen für die Veranstaltungsplanung

LOCATIONS startet neue MICE-Fachmesse in München

Das LOCATIONS Messeformat präsentiert am 4. Dezember 2019 seinen neuen Standort München und startet auf dem Gelände der Motorworld in München-Freimann die sechste Veranstaltung in Deutschland.

 

Der historische Standort des ehemaligen Bahnausbesserungswerkes ist eine bekannte Kulisse für Veranstaltungen. Zu den denkmalgeschützten Eventhallen gehören das Kesselhaus und der neue Kohlebunker.

Auf der Fachmesse werden im Kern regionale Veranstaltungshäuser, Kongresszentren und Tagungshotels sowie Eventdienstleister für Tagungen, Meetings und Kongresse jeder Art als Aussteller auftreten. Inhaltlich richtet sich das Format an Tagungsplaner, Veranstalter, Eventmanager, Marketingverantwortliche und sonstige Entscheider der Veranstaltungsorganisation. „Der Schwerpunkt liegt auf der regionalen Vielfalt des bayerischen Marktes“, so Geschäftsführerin Nicole Weimer. „Auch wenn Märkte thematisch gleich erscheinen, so erfordert doch jede Region ihre eigene Besonderheit, Identität und Kultur. Deshalb vernetzen wir uns mit Verbänden, Convention Bureaus und Betreibern vor Ort, um schlagkräftige Veranstaltungen zu positionieren“, so Weimer weiter.

Die LOCATIONS Messereihe findet teilweise seit elf Jahren in verschiedenen Metropolregionen Deutschlands statt und stärkt mit speziellem Angebot und abgestimmten Messeprogrammen auch den jeweiligen Wirtschaftsstandort. Die Fachmesse bietet passende Räumlichkeiten, unterstützt in allen Fragen rund um die Veranstaltungsplanung und informiert über Trends im Eventbereich. Hier können Eventmanager die Region persönlich Kennenlernen und direkt mit den richtigen Ansprechpartnern in Kontakt treten.

Weiterführende Informationen:

www.locations-messe.de