Fachinformationen
für die Veranstaltungsplanung

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachinformationen für die Veranstaltungsplanung

Green Meeting in Alpbach - neu, nachhaltig und bereits mehrfach zertifiziert

Inmitten der Tiroler Alpen verbindet sich die moderne Architektur des Congress Centrums Alpbach mit dem traditionellen Baustil des Bergdorfes. Das als „Green Meeting Location“ zertifizierte Kongresszentrum wurde seit März 2015 nach nachhaltigen Standards erweitert und mit neuen Technologien ausgestattet.

 

 Congress Centrum Alpbach

Inmitten der Tiroler Alpen verbindet sich die moderne Architektur des Congress Centrums Alpbach mit dem traditionellen Baustil des Bergdorfes. Das als „Green Meeting Location“ zertifizierte Kongresszentrum wurde seit März 2015 nach nachhaltigen Standards erweitert und mit neuen Technologien ausgestattet. Neben einem mehrfach unterteilbaren Plenarsaal wurden drei Seminarräume, ein großzügiges Foyer sowie eine zweigeschossige Tiefgarage errichtet. Das  Congress Centrum ist eingebettet in den Hang und nun auch ausgestattet mit einer bespielbaren Dachterrasse mit Ausblick in die Tiroler Alpen.
Gebaut wurde nach ökologischen Kriterien: hohe Energieeffizienz mit moderner Gebäudetechnik, eine geothermisch gespeiste Wärmepumpe für Heizung und Kühlung, Spitzenlastabdeckung mit Pellets, eine Fassade mit integrierten Photovoltaikpanelen und Strom zu hundert Prozent aus regionalen Kleinkraftwerken. Die aktuelle Auszeichnung durch klimaaktiv in Gold und die Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens sowie eine Green Globe Zertifizierung belegen das Engagement für die Natur. Vom 16. August bis 01. September findet in Alpbach bereits zum 73. Mal das Europäische Forum Alpbach statt. Der Kongress widmet sich in diesem Jahr dem Generalthema „Konflikt und Kooperation“. Im Jahr 2016 fanden über 5.000 Teilnehmer den Weg nach Alpbach.

Weitere Informationen unter:
http://www.congressalpbach.com