Fachinformationen
für die Veranstaltungsplanung

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachinformationen für die Veranstaltungsplanung

MICE-Events im Osnabrücker Land

MICE-Planende auf der Suche nach neuen und inspirierenden Orten finden im Osnabrücker Land mit seiner Professionalität, Gastfreundschaft und seinem Reichtum an Geschichte(n) jede Menge Potenzial für einmalige Events, Teambuilding und spannendes Storytelling.

(C) Verbändereport Ausgabe 3, Juni/Juli 2021

 

Engagiert. Authentisch. Überraschend. MICE-Events im Osnabrücker Land

 

Eingebettet in die Mittelgebirgszüge des Teutoburger Waldes und Wiehengebirges erstreckt sich das Osnabrücker Land entlang des Flusslaufes der Hase Richtung Norden bis in die malerische Geestlandschaft des Artlandes. Die Stadt Osnabrück im Westen Niedersachsens ist das Herz dieser starken Wissenschafts-, Wirtschafts- und Mittelstandsregion und schon lange kein Geheimtipp auf dem deutschen MICE-Markt mehr. Als einzige deutsche Großstadt liegt sie inmitten eines Natur- und UNESCO-Geoparks. Es lohnt sich also, einen Blick über die Stadtgrenzen zu werfen.

Auf den über 1.500 Quadratkilometern  des UNESCO Global Geoparks TERRA.vita warten 300 Millionen Jahre faszinierender Erdgeschichte darauf, entdeckt zu werden. 2.800 km Rad- und 1.000 km Wanderwege führen vorbei an historischen Windmühlen, steinzeitlichen Megalithgräbern, Schlössern und Klöstern, durch Fluss- und Moorlandschaften, tiefgrüne Wälder und Heidegebiete, entlang eindrucksvoller Fachwerkhöfe und prächtiger Gärten. Ein Paradies für Naturliebhaber und Outdoor-Fans. Mit vier Kurorten, acht Thermen und Bädern sowie drei Solequellen ist das Osnabrücker Land außerdem idealer Aufenthaltsort rund um die Themen Gesundheit, Wellness und Entschleunigung. Egal ob Solebad, Yoga, Waldbaden oder Kneipp-Kur; hier wird der Kopf frei für neue Ideen. Eine erstklassige regionale Küche rundet das Angebot ab.

Die einzigartige Natur und Kultur macht das Osnabrücker Land zusammen mit seiner starken touristischen Infrastruktur zu einer spannenden und abwechslungsreichen Reisedestination auf dem deutschen Markt.

Meetings mit Römern & Germanen

Im Osnabrücker Land liegt der Ort der legendären Varusschlacht, in der Cheruskerfürst Arminius die Römer besiegte. Im Museum und Park Kalkriese wird diese spannende Geschichte erforscht und erzählt. Nahezu jedes Jahr werden bei Grabungen weitere archäologische Kleinode entdeckt und in Dauer- und Sonderausstellungen präsentiert. Erst vor Kurzem kam es hier erneut zu einem Jahrhundertfund: einem fast vollständig erhaltenen römischen Schienenpanzer aus der Zeit um Christi Geburt. Somit ist die umliegende, 20 ha große Parkanlage die europaweit erste Ausgrabungsstelle eines antiken Schlachtfeldes.

Die Einrichtung ist nicht nur innovativer Museumsstandort und international anerkannte Forschungsstätte, sondern auch ein außergewöhnlicher Tagungsort. Moderne Architektur eingebettet in fast unberührte Natur und die klaren Strukturen des Tagungs- und Besucherzentrums bieten auf zwei Etagen Raum für Workshops, Tagungen und Empfänge. Ein variables Raumkonzept und moderne Technik ermöglichen ein Maximum an Flexibilität. Allein im Obergeschoss können ein großer Saal von 500 Quadratmetern oder bis zu fünf unterschiedliche Seminarräume gestellt werden. Themenführungen runden jede Veranstaltung ab.

Nur ein paar kurze Autokilometer entfernt liegt, eingebettet in eine malerische Parkanlage mit altem Baumbestand und Seeblick, das 4-Sterne-Hotel Idingshof in Bramsche. Der liebevoll erhaltene und erweiterte mittelalterliche Gutshof bietet mit seinen 72 Zimmern und den multifunktionalen Tagungsräumen modernen Komfort und einen professionellen Rahmen für bis zu 200 Personen.

Nachhaltiger Perspektivwechsel

Eine Garantie für Kreativität und Weitblick finden Tagungsplaner im Kneippkurort Bad Iburg. Anlässlich der Landesgartenschau im Jahr 2018 eröffnet, bietet der Baumwipfelpfad auf 30 Merter Höhe und fast 600 Meter Lauflänge spannende Einblicke in die Baumkronen und herrliche Ausblicke auf den Waldkurpark und das Iburger Schloss. Als Teil des UNESCO Global Geoparks TERRA.vita geben der Pfad und die dazugehörige Ausstellung informative Einblicke in die Erdgeschichte des Teutoburger Waldes. Wer Stadt und Stress noch weiter hinter sich lassen möchte, der kann im Rahmen zertifizierter Führungen das Waldbaden, einen aus Japan stammenden Gesundheitstrend, ausprobieren und so in seinem Veranstaltungsprogramm einen bewussten Gegenpol zu kopflastigen Kongresstagen setzen.

Wer diese neu gewonnene Verbindung zur Natur in den Konferenzraum übertragen will, ist im nur wenige Kilometer entfernten, inhabergeführten 4-Sterne-Hotel Landidyll Gasthof zum Freden bestens aufgehoben. Das hauseigene Tagungszentrum mit Blick ins Grüne bietet Platz für 10 bis 180 Personen. Bei Interesse unterstützt das auf Green Meetings geschulte Team Tagungsplanende außerdem dabei, ihre Veranstaltungen, vom Begrüßungskaffee bis zum Rahmenprogramm, nachhaltig umzusetzen.

Actiongeladene Landpartien

Wer sein MICE-Event aktiv und sportlich gestalten will, ist im See- & Sporthotel Ankum genau richtig. Das moderne und großzügig geschnittene 4-Sterne-Haus zählt zu Deutschlands besten Tagungshotels. Das modulare Raumsystem des voll ausgestatteten Event-Saals erlaubt maßgeschneiderte Raumgrößen für bis zu 250 Gäste. Auch eine Vollnutzung des Saals für Großveranstaltungen mit bis zu 1.000 Personen ist problemlos möglich. Die hauseigene Tennis- und Squashanlage bietet das aktive Pendant zu langen Kongresstagen. Die Erlebnisregion bietet darüber hinaus viele weitere Möglichkeiten für kommunikatives Networking und spannende Rahmenprogramme, z. B. eine Golfpartie auf dem ca. 5 km entfernten Artland Golfplatz oder eine erfrischende Runde Wasserski auf dem Alfsee.

Wer es noch aktiver mag oder auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Incentive ist, wird im benachbarten Fursten Forest fündig. Auf einem ehemaligen Bundeswehr-Übungsgelände befindet sich heute ein 400 ha großer Themenpark. Von Touren mit Panzer, Monster Truck oder Quad zu Paintball und Escape Rooms: Hier verschmelzen Action, Natur und Teambuilding auf spektakuläre Weise.

Einmalig vielseitig

Ganz egal, ob historisch, naturverbunden oder mit einem Extraschuss Adrenalin; das Osnabrücker Land bietet Veranstaltungsplanenden alle nötigen Requisiten für ein einzigartiges Event auf dem Land. Authentische Orte, professionelle Locations, spannende Geschichten und von Natur aus genug Abstand. Und das alles nur ca. eine Stunde von Bremen, Hannover oder Dortmund entfernt.