Fachinformationen
für die Veranstaltungsplanung

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachinformationen für die Veranstaltungsplanung

Tagen im Dreiländereck

Drei- oder auch Vierländerecke sind geografische Punkte, an denen nicht nur mehrere gleichrangige Grenzen und Territorien aufeinandertreffen. Auch zahlreiche kulturelle, architektonische und wirtschaftliche Einflüsse begegnen sich hier. In den Regionen werden die Grenzen meist als kaum mehr wahrnehmbar empfunden. Und auch Verbandstagungen können von diesem europäischen Flair profitieren.

(C) Verbändereport Ausgabe 6, September/Oktober 2020

 

Tagen im Dreiländereck