Veranstaltungen für
Verbände und Organisationen

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Veranstaltungen für Verbände und Organisationen

Führen in der Krise
Termin & Ort folgen

Das Coronavirus beherrscht weltweit nicht nur die Schlagzeilen sondern auch das berufliche und öffentliche Leben der Menschen. Da unsere Live-Veranstaltungen vorerst auf einen späteren Zeitpunkt verschoben sind, ist es uns ein wichtiges Anliegen Sie dennoch mit wichtigen Informationen zu versorgen.

Wir möchten Sie auch in den kommenden Wochen und Monaten fit für die aktuellen Veränderungen machen und haben daher eine Auswahl an interaktiven Webinaren zusammengestellt, die ab sofort für Sie zur Verfügung stehen.

Programm

11:00 bis 12:15 Uhr
Ihre Inhalte

 

  • Ursachen für Angst, Übersprungshandlungen, Panik(-Mache)
  • Psychische Besonderheiten erkennen und gelassen mit ihnen umgehen
  • Die Führungskraft agiert als Fels in der Brandung
  • Besprechungen – das Schweizer Taschenmesser der Führung
  • Anders delegieren, argumentieren, kommunizieren
  • Humor strategisch einsetzen – gerade jetzt

Referenten

  • Foto
    Dr. Jens Kegel
    Dr. Jens Kegel ist Coach (univ.) für Führungskräfte, Trainer, Kommunikationsexperte und Autor. Er studierte Germanistik, Geschichte, Pädagogik und Psychologie. Nach zwei Staatsexamen, einem Fernstudium „Werbetexten“ und einem Promotionsstudium arbeitet er als Freiberufler für Unternehmen, Verbände, Führungskräfte.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Verantwortliche für interne und externe Kommunikation.

Teilnehmerpreis

Im Teilnahmepreis sind digitale Unterlagen enthalten.

 
Teilnahmepreis 199,- €
Teilnahmepreis DGVM-Mitglieder Mitglied der DGVM 169,- €

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 16% MwSt.

Für jedes gebuchte Webinar erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 50 € für eine Präsenzveranstaltung. Einlösbar innerhalb von 12 Monaten.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an dem Weiterbildungsangebot der Kölner Verbände Seminare. Leider ist diese Veranstaltung bereits ausgebucht.

Gerne nennen wir Ihnen bereits den Nachfolgetermin. Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter (0228) 93 54 93-20 oder per E-Mail info@verbaendeseminare.de.