Veranstaltungen für
Verbände und Organisationen

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Veranstaltungen für Verbände und Organisationen

Forum „Digitale Verbandskommunikation“
01.04.2019 bis 02.04.2019 in Köln
Zielgerichteter und zweckmäßiger Einsatz von digitalen Kommunikationskanälen und Social Media

Ihre Top-Themen

  • Influencer Marketing vs. Influencer Relations – was für die Praxis besonders geeignet ist
  • Chatbots & Co. – wie sie bei einer „effizienten“ Kommunikation helfen können
  • Storytelling auf allen Ebenen – Verbindung von Marketing & PR
  • Neue KPIs in alten Schläuchen – Erfolgsmessung richtig gemacht
  • Corporate Newsrooms für Verbände
  • Krisenkommunikation – was Sie gegen Shitstorms machen können
  • Moderne Kundenansprache mit „Virtual & Augmented Reality“
  • Messenger-Dienste für die Verbandsarbeit

-> Bei Anmeldung bis zum 31.12.2018 100€ Weihnachtsrabatt sichern!

Programm

1. Veranstaltungstag 09.00 - 17.45 – ab 18.30 Preisverleihung mediaV-Award
  • Diskussion: Digital, analog oder doch friedliche Koexistenz?
  • Digitale Markenführung im Verband
    • Warum das Verbandsprofil in einer digitalisierten Welt umso mehr geschärft werden muss
  • Keynote
  • Auswirkungen der E-Privacy-Verordnung auf die digitale Verbandskommunikation: Aktueller Stand und Ausblick


Wählen Sie Ihren Schwerpunktvortrag aus: 

  • Die passende Digitalisierungsstrategie für Ihren Verband
    oder 
    Richtige Social-Media-Strategien für Verbände
  • Rechtliche Grundlagen des Digitalen Marketing / Kommunikation
    oder
    Die digitale Verbandsveranstaltung – so schaffen Sie Mehrwert für Ihre Teilnehmer
  • Influencer Marketing vs. Influencer Relations: was für die Praxis besonders geeignet ist
    oder
    Wenn Roboter die Pressearbeit unterstützen – wenn Geschwindigkeit zählt
  • Chatbots & Co. – wie sie bei einer „effizienten“ Kommunikation helfen können
    oder
    Storytelling auf allen Ebenen – Verbindung von Marketing & PR

GLANZ – GLAMOUR – GLORIA
Ab 18.30 Uhr möchten wir alle Teilnehmer des Forums herzlich zur Preisverleihung des mediaV-Award einladen.
2. Veranstaltungstag 08.45 - 16.00

Wählen Sie Ihren Schwerpunktvortrag aus: 

  • Erfolgsbeispiele auf Youtube – wozu eine Videostrategie für Verbände wichtig ist
    oder
    Neue KPIs in alten Schläuchen – Erfolgsmessung richtig gemacht
  • Mitverantwortung bei Fanpages / Richtiger Einsatz von Cookies
    oder
    Best Practice: Corporate Newsrooms für Verbände
  • Krisenkommunikation – was Sie gegen Shitstorms machen können
    oder
    Content vs. Coolness: Influencer marketing beim SOS-Kinderdorf
  • Wie Sie durch digitale Kommunikation mit Mitgliedern, Interessierten der Politik und Medienvertretern die Zusammenarbeit effektiv ausbauen
    oder
    Moderne Kundenansprache mit „Virtual & Augmented Reality“
  • Der richtige Umgang mit Google und Google Adwords
    oder
    Erfolgreich Facebook-Gruppen aufbauen
  • Verbände ohne digitale Public Affairs sind zahnlose Tiger, denn: Verbände-Kommunikation muss im digitalen Zeitalter auch digital sein
    oder
    Content-Marketing – so erzeugen Sie Interesse bei Ihrer Zielgruppe
  • Wie bewirke ich mehr Engagement auf Social Media
    oder
    Die Verbandswebsite wirkungsvoll optimiere
  • Messenger-Dienste für die Verbandsarbeit
    oder
    Kollaborationsplattformen im Vergleich

Veranstaltungsort

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt einschließlich Unterlagen, Mittagessen und Getränke pro Person:

  bis 31.12.2018 bis 01.04.2019
Teilnahmepreis 1095,- € 1295,- €
Teilnahmepreis DGVM-Mitglieder Mitglied der DGVM 895,- € 1095,- €

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.