Veranstaltungen für
Verbände und Organisationen

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Veranstaltungen für Verbände und Organisationen

2. Forum Datenschutz im Verband (ohne Pre-Workshop)
14.05.2019 bis 15.05.2019 in Köln
Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – warum auch für Verbände jetzt hohe Bußgeldforderungen drohen

Ihre Top-Themen

Update DSGVO, BDSG n. F. und E-Privacy

  • Aktueller Überblick, Umsetzungsstand und Verhältnis der neuen Regelungen – erste praktische Erfahrungen
  • Fotos von Teilnehmern auf Verbandsveranstaltungen – warum hier besonders viel Sprengkraft für Verbände lauert
  • Warum viele (Verbands-)Websites immer noch nicht den Regularien entsprechen – was Sie jetzt unbedingt umsetzen müssen
  • Auftragsdatenverarbeitung – Aufbau und Struktur von Muster-Auftragsdatenvereinbarungen
  • Die EU-Urheberrechtsreform und ihre Folgen für Verbände
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter im Verband für die DSGVO fit machen  – Weiterbildungskonzepte, die Gültigkeit haben
  • Verhaltensrichtlinien nach DSGVO für Mitglieder entwickeln – Möglichkeiten eines „Branchen-Datenschutzes“

Programm

Veranstaltungstag 1 von 13.00 bis 18:00
13:00 Eröffnung des Forums Datenschutz

Ihre Top-Themen

 

  • Datenschutzgrundverordnung – Erfahrungen nach einem Jahr und was noch zu tun ist
  • Prüfungen im Rahmen der DSGVO
  • Erste Erfahrungen mit Bußgeldern nach der DSGVO
  • Ein Jahr DSGVO im Verbandsalltag
  • Datenschutzfolgenabschätzung – Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und Umsetzung
  • Auftragsdatenverarbeitung – Aufbau und Struktur von Muster-Auftragsdatenvereinbarungen
  • Die Experten des ersten Tages stellen sich Ihren Fragen

 

ab 18:00 Wir laden zu einem Get-together in gemütlicher Atmosphäre ein

Nutzen Sie den Abend, um neue Kontakte zu festigen und den Tag Revue passieren zu lassen. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

 

Veranstaltungstag 2 von 9.00 bis 16:30
Ihre Top-Themen

 

  • Wann kommt die E-Privacy-Verordnung und was ist bisher bekannt?
  • Die EU-Urheberrechtsreform und die Folgen
  • DSGVO-Aspekte, die für das Online-Marketing relevant sind
  • Der richtige Umgang mit Fotos von Teilnehmern auf Verbandsveranstaltungen
  • Datenschutz als zentrales Compliance-Thema – Etablierung einer datenschutzgerechten Compliance im Verband
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter im Verband für die DSGVO fit machen
  • Ihr Fahrplan für die nächsten 365 Tage – an was Sie denken sollten und welche Chancen Sie wie nutzen können

Referenten

  • Foto
    Dr. Tobias Brouwer
    Compliance-Beauftragter, Verband der Chemischen Industrie e. V.

    Dr. Tobias Brouwer ist Bereichsleiter Recht und Steuern und Compliance-Beauftragter beim Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI). Ehrenamtlich ist er Gründungs- und Präsidiumsmitglied des Berufsverbands der Compliance Manager e.V. (BCM). Dr. Brouwer publiziert regelmäßig zu Vereins- und Compliance-rechtlichen Themen.
  • Foto
    Helmut Eiermann
    Leiter Bereich Technik beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz (LfDI)
  • Foto
    Jürgen Hartz
    Jürgen Hartz berät seit 2005 in allen Belangen des Datenschutzes und ist als externer Datenschutzbeauftragter bestellt. Er ist Mitglied im Vorstand des Berufsverbandes der Datenschutzbeauftragten BvD e. V. und in verschiedenen Gremien aktiv.
  • Foto
    Ralf Wickert
    Ralf Wickert ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuer- und Arbeitsrecht. Er ist Gesellschafter der Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft mit den Tätigkeitsschwerpunkten gesellschaftsrechtliche, arbeits- und steuerrechtliche Beratung von Unternehmen und Verbänden. Autor mehrerer Fachbücher, u. a. des Praxishandbuches Verbandsrecht und des Praxishandbuches Datenschutz in Verbänden.

Teilnehmerkreis

Das Forum richtet sich an die Geschäftsführung, Vorstandsmitglieder sowie an Mitarbeiter, die sich mit der Erfassung, Verarbeitung und Verwaltung von personenbezogenen Daten befassen.

Veranstaltungsort

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt einschließlich Unterlagen, Mittagessen und Getränke pro Person:

  bis 15.04.2019 bis 14.05.2019
Teilnahmepreis 1195,- € 1295,- €
Teilnahmepreis DGVM-Mitglieder Mitglied der DGVM 995,- € 1095,- €

Bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 10% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 20% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.