Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Wi(e)der die Gähn- und Einschlaf-Rede

... so klappt’s dann mit den Zuhörern

Autor: Jens Kegel
Verbändereport 01/2019, am 08.02.2019

Die Situation ist immer ähnlich. Egal, ob es sich um eine Motivationsrede oder die Verkündung der neuesten Hiobsbotschaft handelt. Der Redner weiß theoretisch, dass er fesseln und seine Zuhörer auf Dauer überzeugen will und muss. Nur praktisch funktioniert das selten. Die folgenden Erkenntnisse beruhen sowohl auf wissenschaftlich fundierten Untersuchungen als auch auf Erfahrungen aus zwanzig Jahren Ghostwritings. Tausendmal probiert. Tausendmal ist immer was passiert.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com