Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Irrationale Verbände?

Das Verbandsdilemma in turbulenten Zeiten

Autor: Olaf Hoffjann
Verbändereport 07/2020, am 29.10.2020

Verbände stehen seit jeher vor einem Dilemma: Nach innen hin erwarten Mitglieder, dass ein Verband ihre Interessen repräsentiert. Die Folge: Je mehr Interessen ein Verband repräsentiert, desto mehr Mitglieder fühlen sich von ihm vertreten. Nach außen hin erwarten die Mitglieder hingegen, dass ihr Verband die Interessen erfolgreich gegenüber der Politik durchsetzt. Die Folge: Je mehr sich ein Verband auf wenige und realisierbare Ziele konzentriert, desto eher kann er sie durchsetzen. Wie Verbände mit diesem Zielkonflikt umgehen, zeigen die Ergebnisse einer Studie, die 2019 vom Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Bamberg durchgeführt wurde.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com