Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Digitalisierung in Berufsverbänden

Potenziale und Handlungsfelder

Autor: Lars Funk und Philipp Erpf
Verbändereport 01/2020, am 07.02.2020

Eine wenn nicht sogar die am heftigsten diskutierte Frage der Stunde ist zweifelsfrei: „Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Verbandswelt?“ Die Antworten sind mal euphorisch, mal kritisch und meist vage. Sie finden den gemeinsamen Nenner fast ausschließlich in kurzfristigen Maßnahmen zur Effizienzsteigerung oder Erhöhung der Kommunikationswirkung. Es drängt sich daher die Reflexion auf, ob mit dieser Herangehensweise die Potenziale der Digitalisierung tatsächlich erschlossen werden können oder ob sich – bei längerfristiger Betrachtung – nicht noch ganz andere Chancen für Verbände ergeben. Am konkreten Beispiel der Berufsverbände wird im folgenden Artikel gezeigt, welche Potenziale die Digitalisierung bietet und wie diese systematisch erschlossen werden können.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com