Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Die „digitale“ Verbandsmarke

Autor: Carsten Busch und Günter Käfer
Verbändereport 01/2020, am 07.02.2020

Digitalisierung ist das Thema, das unterschiedlichste Vorstellungen, Befürchtungen und Ängste auslöst. Und auch inhaltlich ist der allgemeine Begriff Digitalisierung schwer zu packen. Wie lässt sich Digitalisierung einordnen? Und was bedeutet Digitalisierung für meinen Verband? Was bedeutet es für mich ganz persönlich? Mit diesem Beitrag ordnen wir ein, welche Rolle die Digitalisierung bei der Vermittlung und Durchsetzung von Inhalten und Ansprüchen eines Verbandes spielt. Da Digitalisierung kein Selbstzweck ist, beschäftigen wir uns auch damit, welche entscheidende Rolle dabei die Bedürfnisse von Menschen spielen.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com