Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Das Künstlersozialversicherungsgesetz

Unternehmen und Berufsverbände beklagen unzumutbaren Bürokratieaufwand

Autor: Jens Michow
Verbändereport 01/2020, am 06.02.2020

Das deutsche Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) zählt unstreitig zu einer bedeutenden sozialrechtlichen Errungenschaft unseres Landes. Während die Abgabenhöhe 2020 immerhin zum dritten Mal in Folge bei 4,2 Prozent liegt und damit in den letzten zehn Jahren zumindest geringfügig gesunken ist, wird zunehmend der unzumutbare Bürokratieaufwand beklagt, der mit der Ermittlung der Abgabenschuld der sogenannten „Verwerter“ künstlerischer und publizistischer Leistungen verbunden ist.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com