Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Kongresse

BIM-Tag "Sonderfall Wasserwirtschaft"


Tagung: 24.08.2021 in digitaler Form

"Sonderfall Wasserwirtschaft: Wie digitales Bauen zum Einsatz kommen kann" - Das ist das Schwerpunktthema des BIM-Tages 2021. Building Information Modeling (BIM), eine Methodik, mit der ein virtuelles Abbild eines Bauwerks, ein sogenannter digitaler Zwilling geschaffen wird, ist Gegenstand des BIM-Tags der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA), den der Fachverband am 24. August 2021 veranstaltet. Der BIM-Tag berichtet über die BIM-Strategie in Deutschland, über die Bedeutung von BIM für Ingenieurbüros und den Stand der Diskussion innerhalb der DWA. Andere Verbände wie DVGW, VDI, GSTT, rbv und VBI kommen ebenfalls zu Wort.

BIM ist ein Kernelement der Digitalisierung und gilt für den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerkes, von der Planung über den Bau, den Betrieb und den Rückbau. Während die Methodik im Hochbau schon vielfach eingesetzt wird, steht die Wasserwirtschaft mit ihren speziellen Anforderungen und Bauwerken noch am Beginn der Auseinandersetzung mit dem digitalen Bauen. Es fehlt an Normierung und Vereinheitlichung. Die DWA-Online-Tagung vermittelt den Stand der BIM-Aktivitäten bei den Verbänden und Regelsetzern und bietet Stakeholdern für unternehmerische Entscheidungen Orientierung.

Die Teilnahme am BIM-Tag kostet 660 Euro, DWA-Mitglieder zahlen 550 Euro.

Veranstalter:DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Internet:https://de.dwa.de/de/
E-Mail:info@dwa.de
Telefon:02242-8720

 

 

Damit auch Ihr Kongress oder Ihre Messe, Ihre Tagung oder Ihr Seminar in der großen Übersicht bei verbaende.com erscheint, schreiben Sie uns eine E-Mail: presseticker@verbaende.com.