Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Kongresse

20 Jahre Recht des Kindes auf gewaltfreie Erziehung


Tagung: 30.04.2020 in Berlin, Landesvertretung NRW

Es ist erst 20 Jahre her, da erlies der Deutsche Bundestag das "Gesetz zur Ächtung von Gewalt in der Erziehung". Das Recht des Kindes auf gewaltfreie Erziehung löste das elterliche Züchtigungsrecht ab. Dieses Gesetz führte, unabhängig von konkreten Rechtsfolgen, vor allem zu einem Bewusstseinswandel innerhalb unserer Gesellschaft. Auch der "Klaps auf den Po" oder die "Backpfeife" scheinen gesellschaftlich nicht mehr akzeptiert zu sein.

Wie weit ist der Bewusstseinswandel aber tatsächlich gediehen? Welche Schritte liegen noch vor uns?

Diesen Fragen widmet sich der Kinderschutzbund auf einer Fachtagung zum Thema. Wir freuen uns sehr, dass Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey uns für eine Keynote zugesagt hat. Im Anschluss folgen Vorträge von Professor Dr. Sabine Andresen, Vizepräsidentin des Kinderschutzbundes und Vorsitzende der Aufarbeitungskommission sowie Professor Dr. Jörg Fegert, ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Ulm.

Veranstalter:Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V. (DKSB)
Internet:http://www.dksb.de
E-Mail:info@dksb.de
Telefon:030-214809-0

 

 

Damit auch Ihr Kongress oder Ihre Messe, Ihre Tagung oder Ihr Seminar in der großen Übersicht bei verbaende.com erscheint, schreiben Sie uns eine E-Mail: presseticker@verbaende.com.