Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

#vdav-#Branchentreff 2019 - Keine Panik im Titanic!

(Willich) - Noch fünf Wochen, dann ist es wieder so weit - der [vdav] Branchentreff 2019 lockt nach Berlin, ins Hotel Titanic.

Titanic - so heißt das Hotel tatsächlich und niemand - wirklich niemand - hat diesen Namen der Tagungs-Location nicht mindestens mit einem Schmunzeln, hochgezogenen Augenbrauen oder einem Kommentar zur Kenntnis genommen. Daher auch das Motto: Keine Panik im Titanic. Wie der Buschfunk meldet, hat das nicht Jedem gefallen, aber der Hotel-Name ist nun mal eine echte Steilvorlage. Der Branchentreff bietet eine Fülle von Lösungsansätzen, um das Schicksal der echten Titanic zu vermeiden: gibt es "unsinkbare" Geschäftsmodelle? Wie kommt man um den Eisberg herum, wie kann man ihm ausweichen? Wann sollte man sich ins Rettungsboot begeben? Was kann/muss man tun, um nicht unterzugehen? Parallelen zur Geschichte des Schiffs Titanic scheint es viele zu geben, sonst würde das Motto nicht so diskutiert.

Während in Deutschland (gefühlt) in etlichen Unternehmen eher existentielle Fragen im Vordergrund zu stehen scheinen, waren Begriffe wie "opportunities" - Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten die meistgehörten Schlagworte auf der gerade zu Ende gegangenen Tagung des europäischen Verbands SIINDA.

Dort heiß diskutiert - KI (künstliche Intelligenz), Potentiale, Sprachsuche und die Fortentwicklung der digitalen Angebote. Themen, die in vielen deutschen Unternehmen noch nicht unbedingt ganz oben auf der Agenda stehen.

Der [vdav]-Branchentreff hat sich daher geöffnet: erstmals teilen auch drei englisch-sprachliche Branchenexperten ihre Vorstellungen und Sichtweisen auf die Entwicklungen der Branche mit uns.

Ein buntes Themenspektrum erwartet Sie in Berlin. Dazu 20 Aussteller mit hochinteressanten Angeboten und Lösungen. Ein Besuch dort spart viel Zeit und Mühe.

Dazu die Get-together-Party mit dem Team-Wettbewerb (der natürlich unter dem Motto "Titanic" steht) und zum Abschluss die DirectoryNight mit der Verleihung der VerzeichnismedienPreise.

In den verbleibenden Wochen stellen wir Ihnen die Aussteller und Programmpunkte in kleinen Appetizern vor. Aber Sie sollten schon live dabei sein im Titanic, wenn Sie sich also noch nicht angemeldet haben, wird es Zeit.

Weitere Neuigkeiten und Informationen finden Sie im Internet unter https://www.vdav.org

Quelle und Kontaktadresse:
Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien e.V. (vdav)
Pressestelle
Jakob-Krebs-Str. 126 a, 47877 Willich
Telefon: (02156) 774 385-6, Fax: (02156) 774 385-5
E-Mail: info@vdav.org
Internet: www.vdav.de
(dvf, df)