Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

bvse unterstützt Kampagne "Mülltrennung wirkt"

(Bonn) - Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung:

"Der Start der bundesweiten Kampagne "Mülltrennung wirkt" ist ein guter Tag für mehr Recycling und Kreislaufwirtschaft in Deutschland. Wer Recycling will, der muss sich für die getrennte Sammlung schon bei den privaten Haushalten einsetzen. Je besser die Mülltrennung, desto mehr Recycling und Klimaschutz ist möglich, denn Recycling spart gegenüber der Produktherstellung mit Rohstoffen jede Menge Energie und vermindert dadurch den CO2-Ausstoß. Deshalb brauchen wir gute Sammelqualitäten, denn auch die besten Sortieranlagen kapitulieren, wenn der Input schlecht ist. Wir haben jahrelang eine nachhaltige bundesweite Kampagne gefordert. Das Verpackungsgesetz hat diese neue Kampagne möglich gemacht und die dualen Systeme stellen sich ihrer Verantwortung. Der bvse und die Recycling- und Entsorgungsunternehmen in Deutschland werden diese Kampagne nach besten Kräften unterstützen."

Quelle und Kontaktadresse:
(bvse) Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.
Jörg Lacher, Leiter Politik und Kommunikation
Fränkische Str. 2, 53229 Bonn
Telefon: (0228) 988490, Fax: (0228) 9884999
E-Mail: presseinfo@bvse.de
Internet: www.bvse.de/
(dvf, sf)