Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

25.11.1999 00:45
Innovationspreis 1999

Wissen verstaubt an Hochschulen

(Hamburg) - den 24. November 1999 - Wissen im Wert von rund 2,6 Milliarden DM verstaubt in den Regalen der deutschen Hochschulen, weil jährlich zigtausend Diplom- und Magisterarbeiten nicht genutzt werden. Dies ergab eine Untersuchung der Mummert + Partner Unternehmensberatung. 174.379 Diplom- und Magisterarbeiten wurden an den deutschen Universitäten und Fachhochschulen 1998 verfasst. Die meisten verstauben inzwischen in den Regalen der Universitätsbibliotheken. Dabei wird in Deutschland jeder Hochschüler mit rund 28.000 DM Steuergeldern pro Jahr subventioniert.

Nach Auffassung der Mummert + Partner-Experten findet eine ernsthafte Verwertung des in der Examensphase monatelang erarbeiteten Wissens nicht statt. Die Examensergebnisse werden von der Wirtschaft nicht aufgenommen und zu wenig genutzt. Die Universitäten müssen überlegen, wie sie die Kooperation mit der Wirtschaft weiter verstärken und das von ihren Studierenden erarbeitete Wissen den Unternehmen zugänglich machen können. Ein Vorbild, wie solche Kooperationen aussehen könnten, liefern die Fachhochschulen. Zwei von drei der dort erstellten Abschlussarbeiten entstehen in Zusammenarbeit mit Unternehmen. In den Universitäten hingegen werden sie zumeist nur in den Bibliotheken ausgestellt.

Auch Mummert + Partner will diese Potenziale verstärkt nutzen und hat daher einen Diplomandenpreis ausgelobt. Unter dem Motto "Mit großartigen Ideen große Karriere machen" verleiht das Unternehmen in diesem Jahr zum ersten Mal den Innovationspreis "Denkfabrik 1999". Es winken Preisgelder in Höhe von 10.000 DM. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 1999. Prämiert werden drei Diplomarbeiten aus den Fachbereichen Management, Marketing/Vertrieb, Controlling/Finanzwesen und Informationstechnologie, die zwischen dem 31. Oktober 1998 und dem 31. Oktober 1999 mit mindestens "gut" bestanden wurden.

Nähere Informationen gibt es unter Telefon (040) 2 27 03-184 oder im Internet auf der Seite www.mummert.de/denkfabrik.


Quelle und Kontaktadresse:
OTS/Mummert und Partner Unternehmensberatung
E-Mail:
Internet: www.mummert.de/denkfabrik
(dvf)