Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

WHO - World No Tobacco Award: DBfK gratuliert dem Deutschen Netz Rauchfreier Krankenhäuser & Gesundheitseinrichtungen

(Berlin) - Das Deutsche Netz Rauchfreier Krankenhäuser (DNRfK) wird mit seinen Mitgliedern und den astra plus-Schulen mit dem World No Tobacco Day Award 2021 ausgezeichnet. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) gratuliert zu der höchsten Auszeichnung, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für besondere Leistungen in der Tabakkontrolle vergeben wird.

"Das Netzwerk ist aus unserer Sicht eine wichtige und wertvolle Institution, um Menschen zur Tabakentwöhnung zu motivieren", sagt DBfK-Präsidentin Christel Bienstein. "Mit den Programmen werden rauchfreie Umfelder gefördert und die Pflegefachpersonen können sich mit dem "astra plus"-Programm bereits in der Ausbildung qualifizieren, um bei der Rauchentwöhnung zu unterstützen und zu beraten. Die Pflegeberufe werden so zu einem wichtigen Partner im Bemühen, den Tabakkonsum mit seinen gesundheitlichen Risiken einzudämmen."

Der DBfK schätzt und unterstützt das Netzwerk schon seit der Gründung, da es einen bedeutenden Beitrag zur Gesundheitsförderung leistet. Durch die Kooperationen beispielsweise mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) können noch mehr Menschen erreicht und in die telefonische Rauchstoppberatung vermittelt werden. Die teilnehmenden Einrichtungen unterstützen mit der Eindämmung des Tabakkonsums das bedeutsamste Gesundheitsziel in Deutschland.

Die Auszeichnung wird heute im Auftrag der WHO durch die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig MdB, im Bundesministerium für Gesundheit überreicht.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe - Bundesverband e.V. (DBfK)
Anja Kathrin Hild, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alt-Moabit 91, 10559 Berlin
Telefon: (030) 219157-0, Fax: (030) 219157-77
E-Mail: presse@dbfk.de
Internet: www.dbfk.de/
(dvf, sf)