Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

VDI ist Partner der MedtecLIVE in Nürnberg

(Düsseldorf) - Nach erfolgreichem Auftakt im letzten Jahr findet die Fachmesse MedtecLIVE vom 31. März bis 2. April 2020 erneut in Nürnberg statt. Der VDI ist Partner der Medizintechnikmesse und informiert auf seinem Stand in Halle 9 (Stand 9-213) über die Aktivitäten der VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences (TLS), insbesondere über das breite Angebot an technischer Regelsetzung aus dem Fachbereich Medizintechnik. VDI-Mitglieder können unter Angabe der Mitgliedsnummer per E-Mail an medizintechnik@vdi.de einen Zugangs-Code zum kostenfreien Messeeintritt anfordern.

Größter deutscher Ingenieurverein informiert in Fachvorträgen auf Medizintechnikmesse über Bioprinting

Am 1. April stellen Experten auf dem VDI-Forum in Halle 10 in drei Fachvorträgen das Thema "Bioprinting" vor. Mit Hilfe des Bioprintings können mehrere Zelltypen miteinander kombiniert und lokal positioniert werden. Der Einsatz des 3-D-Drucks ist aktuell einer der am schnellsten wachsenden Bereiche in der biomedizinischen Wissenschaft mit hohem Anwendungspotenzial. Einen Überblick über Inhalt und Ablauf der Messeforen finden Interessierte unter www.medteclive.com/de/events.

Die MedtecLIVE richtet sich ausschließlich an Fachpublikum aus dem Bereich Medizintechnik und bietet eine innovative Businessplattform für Unternehmen und Entscheider entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Medizintechnik, von den Prototypen über die Produktion bis zu nachgelagerten Prozessen. Der Messeeintritt berechtigt auch zum Besuch des parallel laufenden Kongresses MedTech Summit. Besucher müssen keinen Nachweis über ihre Branchenzugehörigkeit erbringen.

Quelle und Kontaktadresse:
VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
Stephan Berends, Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
VDI-Platz 1, 40468 Düsseldorf
Telefon: (0211) 6214-0, Fax: (0211) 6214-575
E-Mail: presse@vdi.de
Internet: www.vdi.de/
(dvf, df)