Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Schirmherrschaft über die InterWhisky durch den BSI auch im Jahr 2019

(Bonn/Frankfurt am Main) - Anlässlich der 21. InterWhisky 2019 in Frankfurt am Main wird der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI) erneut die Schirmherrschaft übernehmen. Denn diese wichtige Fachausstellung (vom 22. November bis 24. November 2019) ist eine Kontaktbörse, ein Informationsforum und ein Netzwerk für Whisk(e)y-Liebhaber, Whisk(e)y-Spezialisten und Whisk(e)y-Kenner.

Die Messe bietet daneben ein umfassendes Rahmenprogramm für den Handel, für die Gastronomie, für die Konsumenten und für die Medien "rund um die Welt der Whisk(e)ys". An der Veranstaltung nehmen eine Vielzahl von bekannten Ausstellern und Whisk(e)y-Destillerien aus aller Welt teil.

Die in Deutschland Whisk(e)y vertreibenden BSI-Mitglieder sind alle auf der InterWhisky vertreten. Überwiegend gehören sie dem deutschen Zirkel zum Wohle des Whisk(e)ys "The Keepers of the Quaich", den bekennenden und bekannten Liebhabern von Scotch Whisky an. Seit 2017 gibt es bereits eine Kooperation zwischen dem BSI und dem Verband Deutscher Whiskybrenner e. V. (VDW), dessen Mitglieder auf der InterWhisky 2019 auch vertreten sind.

Auch im Jahr 2019 erfreut sich Whisk(e)y einer zunehmenden Nachfrage. Whisk(e)y wird von rund 6 Millionen Deutschen regelmäßig nachgefragt und genossen. Der Anteil des Whisk(e)y-Angebots auf dem deutschen Markt betrug im Jahr 2018 - nach Angaben des Statistischen Bundesamtes und Schätzungen des BSI - rund 10 Prozent mit rund 70 Millionen Flaschen à 0,7 Liter. Über den deutschen Lebensmittel-Einzelhandel wurden - nach Angaben des Marktforschungsinstituts Information Resources GmbH - rund 54 Prozent des Gesamtmarktvolumens - etwa 38 Millionen Flaschen à 0,7 Liter - verkauft, unter anderem circa
- 17,2 Millionen Flaschen Bourbon/American Whiskey,
- 13,9 Millionen Flaschen Scotch Whisky und
- 4,3 Millionen Flaschen "Sonstiger Whisky" sowie
- 2,7 Millionen Flaschen Malt Whisky.

Der aktuelle Whisk(e)y-Absatz im Jahr 2019 (Ergebnisse liegen für die ersten neun Monate vor) ist relativ stabil, wobei derzeit "Sonstiger Whisky", Malt, American und Scotch Whisk(e)ys leicht positive Ergebnisse zeigen. Erfreulich ist auch die Zunahme der Herstellung "Deutscher Whisk(e)ys" und ihre steigende Nachfrage bei den Konsumenten/innen. Weitere wichtige bsatzkanäle sind insbesondere die Gastronomie und der Barbereich.

Whisk(e)ys - wie auch alle anderen Spirituosengattungen - bieten eine vielfältige Auswahl und stehen für Genuss, Qualität, Kultur und Tradition. Sie sind und bleiben ein wichtiger Umsatzträger für den Handel insbesondere auch in der bevorstehenden Advents- und Weihnachtszeit.

Quelle und Kontaktadresse:
(BSI) Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e.V.
Pressestelle
Urstadtstr. 2, 53129 Bonn
Telefon: (0228) 53994-0, Fax: (0228) 53994-20
E-Mail: info@bsi-bonn.de
Internet: www.spirituosen-verband.de/
(dvf, sf)