Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Qualifizierungsmaßnahme zum „lnfrastrukturbauer" erfolgreich angelaufen

(Hannover) - Nach zwölfwöchiger intensiver Schulung im Ausbildungszentrum Mellendorf des Verbandes der Bauindustrie für Niedersachsen konnte Mitte April 2000 der erste Abschnitt der bundesweit viel beachteten Fortbildungsmaßnahme zum Infrastrukturbauer mit der Verabschiedung der Teilnehmer in ein vierteljähriges Praktikum abgeschlossen werden.

Schwerpunkte der Fachausbildung in Mellendorf waren neben einer intensiven Vermittlung von bautechnischen Grundlagen praktische Unterweisungen bei Erdarbeiten im Leitungsbau sowie allgemeine Verkehrswegebauarbeiten. Beide Tätigkeitsbereiche konnten auf dem Freigelände des Ausbildungszentrums praxisnah und baustellengerecht absolviert werden. Nach halbjähriger Pause, in denen die Teilnehmer in den Entsendefirmen wieder ihrer regulären Tätigkeit nachgehen, wird im Januar 2001 der Lehrgang mit dem zweiten Ausbildungsabschnitt komplettiert, wobei hier die Ausbildungsschwerpunkte unter Beteilung von Dozenten von Energieversorgungsunternehmen beim Einbau und dem Anschließen von Versorgungssystemen liegt. Auch im zweiten Abschnitt ist ein Praktikum bei verschiedenen regionalen Energieversorgern vorgesehen.

Das Projekt ist über die Grenzen Niedersachsen hinaus in der Fachwelt auf große Resonanz gestoßen. Weitere bauindustrielle Verbände auf Landesebene haben zwischenzeitlich ähnliche Projekte vorbereitet. Wegen des großen Interesses den Mitgliedsunternehmen der niedersächsischen Bauindustrieorganisationen nach weiteren Lehrgängen ist für den Herbst dieses Jahres ein weiterer Lehrgangsdurchlauf geplant, der aller Voraussicht nach wiederum von der Arbeitsverwaltung durch das Arbeitsamt Celle nach den Kriterien des Sozialgesetzbuches finanziell gefördert wird. Nähere Einzelheiten sind unmittelbar im Ausbildungszentrum Mellendorf der niedersächsischen Bauindustrie unter der Telefonnummer 0 51 30/97 73-0 zu erfahren.


Quelle und Kontaktadresse:
Pressekontakt: Verband der Bauindustrie für Niedersachsen, Eichstr. 19, 30061 Hannover, Tel: (0511) 34 83 40, Fax: (0511) 34 80 711, E-Mail: bauindustrie.niedersachsen@t-online.de, Internet: http://www.bauindustrie-nds.de; Quelle: Verband der Bauindustrie für Niedersachsen
E-Mail: bauindustrie.niedersachsen@t-online.de
Internet: www.bauindustrie-nds.de
(dvf)