Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Personalie: Ingenieurkammer Niedersachsen wählt neuen Präsidenten / Hans-Ullrich Kammeyer einstimmig gewählt / Marlies Bock-Thürnau neue Vizepräsidentin

(Hannover) - Die Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Niedersachsen hat in ihrer Sitzung am Montag, den 6. Dezember 2004, einstimmig den Beratenden Ingenieur und Prüfingenieur Hans-Ullrich Kammeyer zu ihrem neuen Präsidenten für die Zeit vom 01. Januar 2005 bis zum 31. Dezember 2006 gewählt.

Prof. Victor Rizkallah, der seit acht Jahren das Amt des Präsidenten der Ingenieurkammer Niedersachsen ausübte, scheidet aus privaten Gründen gegen Ende dieses Jahres aus.

Hans-Ullrich Kammeyer ist bereits seit 1996 Mitglied der Vertreterversammlung und seit 2001 Vizepräsident der Ingenieurkammer Niedersachsen. „Ich freue mich auf diese neue Aufgabe“, sagte der 58-Jährige am Montag nach seiner Wahl. „Und es ist eine Herausforderung für mich – immerhin trete ich ein großes Erbe an.“

Kammeyer spielte damit auf seine Vorgänger im Amt des Präsidenten an, die Herren Dr. Werner Meihorst und Prof. Victor Rizkallah, die das Bild der Ingenieurkammer in den vergangenen Jahren stark geprägt haben. Auch der künftige Präsident hat viele Pläne, Veränderungen deutete er bereits auf der Sitzung an.

Rizkallah zeigte sich zufrieden mit der Wahl seines Nachfolgers. „Hans-Ullrich Kammeyer ist der richtige Mann für dieses Amt“, erklärte der 71-jährige Tiefbauingenieur im Anschluss. „Er wird mit der Unterstützung des Vorstands und der Vertreterversammlung viel bewegen können.“ Der Ehrenprofessor der Universität Hannover macht jetzt Pläne für die Zeit nach seinem Ausscheiden aus dem Amt. „Endlich habe ich mehr Zeit für meine Familie, meinen Sport und Projekte, die ich lange aufgeschoben habe.“

Mit Marlies Bock-Thürnau wurde erstmalig eine Frau als Vizepräsidentin der Ingenieurkammer Niedersachsen gewählt. Die 54-jährige Bauingenieurin tritt am 1. Januar 2005 die Nachfolge von Hans-Ulrich Kammeyer an.

Quelle und Kontaktadresse:
Ingenieurkammer Niedersachsen
Hohenzollernstr. 52, 30161 Hannover
Telefon: 0511/397890, Telefax: 0511/3978934
E-Mail: kammer@ingenieurkammer.de
Internet: www.ingenieurkammer.de
(dvf)