Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

06.09.2004 15:04
Kommunikationsverband

Personalie: Der Kommunikationsverband Deutschland wählt ein neues Präsidium / Klaus Flettner wird neuer Präsident des Kommunikationsverbandes

(Bonn) - Auf der Bundesversammlung des Kommunikationsverbandes am 04.09.2004 im Frankfurter Presseclub wurde von den Delegierten ein neues Präsidium gewählt.

Klaus Flettner, CEO und Chairman der Lowe Communication Group Hamburg/Frankfurt und Geschäftsführer der Agentur Change Communication Frankfurt wurde zum neuen Präsidenten des Kommunikationsverbandes gewählt. Jochen Pläcking (Geschäftsführer AM Corporate & Creative), sein Vorgänger, wird dem Präsidium weiter als Vize-Präsident erhalten bleiben und sich um den Ausbau des Netzwerkes kümmern und als Hauptstadt-Vertreter agieren.

Die weiteren Mitglieder im Präsidium sind Marianne Dölz (Vorstand Medien), Geschäftsführerin Initiative Media Deutschland; Malte von Trotha (Kaufmännische Leitung), Geschäftsleitung Finanzen der Verlagsgruppe Milchstrasse; Oliver Klein (Vorstand Veranstaltung und Awards), Geschäftsführer cherrypicker; Dr. Ralf E. Strauß (Vorstand Industrie) Vice President Marketing der SAP Deutschland AG sowie Tobias Clairmont (Vorstand Mitglieder) Geschäftsführer Freihafen – Agentur im Dialog.

In seiner Antrittsrede stellte der neue Präsident des Kommunikationsverbandes folgende Ziele als Kern der zukünftigen Arbeit heraus:

- Die Kraft der Kommunikation als wesentlichen wirtschaftlichen und sozialen Faktor deutlich stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen.
- Menschen der Kommunikation eine Heimat und Plattform und eine Stimme zu geben.
- Den Verband wieder zum Meinungsbildner und –führer in der Kommunikationsbranche zu entwickeln.

Klaus Flettner: " Ich freue mich sehr über die mir übertragene Aufgabe und im besonderen auf die Zusammenarbeit mit dem kompetenten und motivierten Team von Experten der Kommunikationsbranche. Jetzt heißt es schnell und effektiv Fahrt aufzunehmen und der Kommunikation zu dem Stellenwert in der Gesellschaft zu verhelfen, den sie verdient. Dafür wollen wir im Präsidium und in den regionalen Clubs des Kommunikationsverbandes mit Verve und Engagement arbeiten."

Quelle und Kontaktadresse:
Kommunikationsverband
Adenauerallee 118, 53113 Bonn
Telefon: 0228/949130, Telefax: 0228/9491313
E-Mail: l.weidner@kommunikationsverband.de
Internet: www.kommunikationsverband.de
(dvf)