Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Kommunikationsverband schreibt den BoB "Best of Business-to-Business" Communication Award zum 14. Mal aus / Jury tagt bei der SIEMENS Energy

(Hamburg) - Der BoB steht für das Best of der B2B-Kommunikation in Deutschland, Österreich und der Schweiz, das der Kommunikationsverband e.V., Hamburg, seit 1997 mit dem BoB auszeichnet

Der Kommunikationsverband zeichnet seit 1997 herausragende B2B-Kommunikation in allen Disziplinen aus. Dabei geht es dem Verband nicht um die Größe von Etats, sondern vorrangig um die Strategie & Konzept, die kreative Leitidee, die Umsetzung, die interdisziplinären Ansätze und den effizienten Einsatz von Kommunikationskanälen. Der BoB hat die Aufgabe, relevante und erfolgreiche Kommunikationskonzepte und -maßnahmen für alle Marktteilnehmer transparent zu machen. Eine Übersicht über Arbeiten, die mit dem BoB 2007, 2008, 2009 und 2010 ausgezeichnet wurden, sind in Buchform über die Bundesgeschäftsstelle des Kommunikationsverbands erhältlich.

Die Einreichung zum 14. BoB Award 2011 erfolgt ausschließlich über das Portal www.bobaward.de. Einreichen können Agenturen, Unternehmen und Institutionen Arbeiten, die im Zeitraum Oktober 2010 bis Dezember 2011 in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, in deutscher oder englischer Sprache eingesetzt wurden. Der Einsendeschluss ist der 16. Januar 2012.

"Best of Business-to-Business" Communication: BoB Day & BoB Gala

Die Preisverleihung zum 14. BoB Award wird am 25. April 2012 im Anschluss an den BoB Best of Business to Business Communication Day als BoB Gala Dinner im Campus Kronberg bei Accenture Deutschland stattfinden.

Die BoB Jury 2011

Michael Koch, Kreativgeschäftsführer von GKK, übernimmt zum 5. Mal die Leitung der BoB Jury. Gastgeber ist - wie im vergangenen Jahr - die Siemens AG, Energy Sector in Erlangen. In die BoB-Jury werden in erster Linie Kommunikationsfachleute aus Unternehmen berufen, außerdem Vertreter aus Agenturen, der Fach- und Wirtschaftspresse und der Wissenschaft. Mit dieser Zusammensetzung sichert der Kommunikationsverband die größtmögliche Objektivität bei der Beurteilung der eingereichten Arbeiten.


Der BoB wird 2011 in zehn Kommunikationsdisziplinen ausgeschrieben:

1. Print
2. Corporate Publishing
3. Credentials
4. Dialogmarketing und Verkaufsförderung
5. Crossmediale Kommunikationskampagnen / Integrierte
Kommunikationskampagnen
6. Live Communication und Messen
7. Digital Corporate
8. Digital Communication
9. Public Relations
10. Employer Branding

Quelle und Kontaktadresse:
Kommunikationsverband, Bundesgeschäftsstelle
Pressestelle
Kattunbleiche 35, 22041 Hamburg
Telefon: (040) 41917787, Telefax: (040) 41917790
E-Mail: geschaeftsstelle@kommunikationsverband.de
Internet: www.kommunikationsverband.de
(dvf, cl)