Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Handels- und Vertriebswirt (VWA): Neuer Studiengang

(Köln) - In dem neuen Jahrzehnt müssen sich Marketing und Vertrieb in einem zunehmend komplexen Umfeld bewähren. Alle Beteiligte sind dabei mehr denn je auf Wissen angewiesen. Investitionen in Wissen werden daher immer wichtiger. Vor diesem Hintergrund spielt auch das von der VWA Freiburg und der CDH angebotene Studium "Handels- und Vertriebswirt", das seit 1996 durchgeführt wird, eine bedeutende Rolle. Am 27. März 2000 fällt erneut der Startschuss - für den nunmehr 5. Studiengang.



Das berufsbegleitende Studium zum Handels- und Vertriebswirt ist speziell auf die Tätigkeitsbereiche in Vertrieb und Handel ausgerichtet. Besonders werden Handels- und Industrievertreter, Vertragshändler und Außendienstmitarbeiter aller Branchen angesprochen. Zu der Zielgruppe gehören auch die Nachwuchskräfte aus Verkauf und Vertrieb.



Da die Berufstätigkeit während des Studiums nicht unterbrochen werden soll, findet der Unterricht in vier Blöcken von 14 Tagen (jeweils im Frühjahr und Herbst) an der Universität Freiburg statt. So dauert das gesamte Studium zwei Jahre und umfasst 400 Präsenzstunden, an deren Ende eine schriftliche und mündliche Diplom-Abschlussprüfung steht. Bei erfolgreichem Bestehen führen die Absolventen den Titel "Handels- und Vertriebswirt" (VWA Freiburg). Zur Zulassung werden von den Teilnehmern ein qualifizierter Bildungsabschluss und einschlägige Berufserfahrung verlangt.



Die Zulassungsvoraussetzungen leiten sich aus der Gesamtkonzeption des Freiburger Modells ab: Theorie und Praxis sollen gemeinsam vermittelt werden, damit die Absolventen ihre tägliche Arbeit auf einer soliden wissenschaftlichen Grundlage verrichten können. Neben theoretische Einsichten in die gesamtwirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, juristischen und steuerlichen Zusammenhänge treten aber auch praktische Erfahrungen aus der Marketing- und Vertriebspraxis sowie EDV-Kenntnisse. Entsprechend dieser Zusammensetzung des Stoffplanes kommen die Dozenten einerseits von verschiedenen Hochschulen, andererseits finden sich viele erfolgreiche Praktiker darunter.



Weitere Informationen über das Studium sind bei der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie, Bertoldstraße 54, 79098 Freiburg oder unter Tel. 0761/3 86 73 - 17, Fax 3 86 73 - 33, erhältlich.



Quelle: CDH



Quelle und Kontaktadresse:

E-Mail: cdh.centralvereinigung@t-online.de
Internet: www.cdh.de
(dvf)