Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Forum Kommunikationswirtschaft mit eigenem Erscheinungsbild: Neuer Name und Logo stehen nun fest

(Wiesbaden) - Das Forum Kommunikationswirtschaft, das sich als Roundtable führender deutscher Kommunikationsverbände versteht, hat jetzt ein eigenständiges Erscheinungsbild: Es wird sich zukünftig unter dem Namen "Forum Kom" und mit einem eigenen Logo der Öffentlichkeit präsentieren.



Das vom Deutschen Direktmarketing Verband (DDV) und vom Gesamtverband der Werbeagenturen (GWA) gemeinsam finanzierte Logo wurde von Studenten der Hochschule für Gestaltung in Offenbach (HfGO) entwickelt. DDV-Präsident Prof. Bernd Kracke, Leiter des HfG-CrossMediaLabs, und Grafik-Design Professor Klaus Hesse betreuten das Projektteam. Aus mehr als 50 Ideen wurden 5 Entwürfe verdichtet und den Forumsmitgliedern vorgestellt. Prof. Kracke: "Mit der Entscheidung für das jetzt vorliegende Logo konnten wir den Anspruch des Forums Kommunikationswirtschaft, einen gemeinsamen Auftritt zu etablieren, nun auch optisch untermauern. Die von den Studenten der HfGO geschaffenen Logovorschläge haben dabei eindrucksvoll gezeigt, welch hohes kreatives und kommunikatives Potential in unserem Designnachwuchs steckt".



"Wenn wir gemeinsam auftreten und unsere Interessen als Spitzenverbände der deutschen Kommunikationswirtschaft bündeln wollen, dann müssen wir dem Kind auch einen Namen und ein entsprechendes Erscheinungsbild geben. Beides ist durch den neuen Namen "Forum Kom" und das Logo erfüllt", so Dr. Henning von Vieregge, Hauptgeschäftsführer des GWA. "Die hier vereinte Fachkompetenz ist ein Symbol dafür, wie wir dem Ziel eines integrierten Einsatzes aller Kommunikationsinstrumente tatsächlich näher kommen können", bestätigte DDV-Geschäftsführer Holger Albers den hohen Anspruch des Forums. Im "Forum Kom" sind neben DDV und GWA weitere 10 Kommunikationsverbände vertreten: AIW (Arbeitskreis Industrie-Agenturen) - BDVT (Bund Deutscher Verkaufsförderer und Trainer) - dmmv (Deutscher Multimedia Verband) - DPRG (Deutsche Public Relations-Gesellschaft) - Fachverband für Sponsoring & Sonderwerbeformen - FFW (Fachverband Freier Werbetexter) - FME (Forum Marketing-Eventagenturen) - GPRA (Gesellschaft Public Relations Agenturen) - kommunikationsverband.de - POSMA (POS Marketing Association)



Quelle und Kontaktadresse:
Pressekontakt: Knut Gölz, DDV, Tel.: 0611/97793-21; Quelle: DDV
E-Mail: goelz@ddv.de
Internet: www.ddv.de
(dvf)