Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

"Erfolgreiche Nachfolgeregelung im BeB"

(Berlin) - Der altersbedingte Wechsel in der Geschäftsführung des Bundesverbandes evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) ist auf einem guten Weg. Der Vorstand des BeB hat in den letzten Tagen Rechtsanwältin Barbara Heuerding zur zukünftigen Geschäftsführerin des Fachverbandes der evangelischen Behindertenhilfe berufen. Damit ist ein weiterer Schritt beim langfristig angelegten, planvollen Übergang der Geschäftsführung im Herbst 2018 zurückgelegt worden. Barbara Heuerding wird die Nachfolge von Rolf Drescher antreten. Der jetzige Geschäftsführer wird Ende 2018 nach mehr als 30-jähriger Tätigkeit für den BeB in den Ruhestand eintreten. Die Juristin Barbara Heuerding wechselt zum 01.11.2018 von der Diakonie Hessen in Frankfurt/Main nach Berlin. Sie ist beim hessischen Landesverband Leiterin der Abteilung Gesundheit, Alter und Pflege.

Pastor Uwe Mletzko, Vorsitzender des BeB äußert sich zum anstehenden Wechsel: "Wir freuen uns, mit Barbara Heuerding eine sehr versierte, in den Handlungsfeldern des Verbandes fachlich sehr vertraute und menschlich überzeugende Nachfolge für Rolf Drescher gefunden zu haben. In Zeiten, in denen insbesondere die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) den Verband zur sorgsamen Begleitung des Prozesses fordert, haben wir mit ihr eine Person gefunden, die diese Wegstrecke mit den Mitarbeitenden der Geschäftsstelle sicher weiterführen wird."

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB)
Dr. Thomas Schneider, Pressesprecher
Invalidenstr. 29, 10115 Berlin
Telefon: (030) 83001-270, Fax: (030) 83001-275
E-Mail: schneider@beb-ev.de
Internet: www.beb-ev.de
(dvf, aa)