Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

DGB begrüßt Überprüfung der Deutschen Bahn AG

(Berlin) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) begrüßt die vorgesehene Überprüfung der Finanzen der Deutschen Bahn AG durch den Bundesrechnungshof (BRH). Wie DGB-Vorstandsmitglied Heinz Putzhammer in Berlin mitteilte, sei eine schonungslose Durchleuchtung der Finanzsituation der Bahn AG überfällig.

Notwendig sei ein solcher Kassensturz nicht nur wegen der vor kurzem bekannt gewordenen Informationen über die Kassenlöcher und die Investitionsdefizite der Bahn. Auch angesichts des Umstandes, dass der Bund und damit die Steuerzahler und Steuerzahlerinnen dem formal privatisierten Unternehmen im kommenden Jahr rund 35 Milliarden DM zur Verfügung stellen sollen, sei die Einschaltung des BRH gerechtfertigt. „Damit man sicher sein kann, dass diese große Summe auch zielgerecht verwendet wird, müssen alle Karten auf den Tisch. Nur so können hinsichtlich der zukünftigen Bahnpolitik die richtigen Entscheidungen für eine leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur getroffen werden,“ sagte Putzhammer.


Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Burgstr. 29-30
10178 Berlin
Telefon: 030/24060-0
Telefax: 030/24060-324
E-Mail: info@bundesvorstand.dgb.de
Internet: www.dgb.de/
(dvf)