Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

BVDW-Leitfaden zu Dienstleistern und Tools für Datenschutz-Compliance veröffentlicht

(Berlin) - Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat in seinem neuen Leitfaden zehn Anbieter und deren Monitoring-Lösungen für datenschutzkonformes Digital Advertising untersucht. Die BVDW-Marktübersicht "Dienstleister zur Sicherstellung eines datenschutzkonformen Digital Advertising" fasst die wichtigsten Ergebnisse, die aus dieser Analyse hervorgehen, zusammen. Der Leitfaden liefert den Akteuren im digitalen Werbeökosystem damit eine Hilfestellung bei der Auswahl eines geeigneten Dienstleisters für die Compliance-Prüfung. ​​

Unternehmen, die digitale Inhalte publizieren, sowie deren Dienstleister und Partner unterliegen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Beteiligte des Werbeökosystems müssen im Rahmen der gemeinsamen Verantwortung daher sicherstellen, dass die Entscheidung der Nutzer hinsichtlich Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten respektiert wird. Dazu ist es essenziell, zu wissen, welche Datenverarbeitungsaktivitäten bei der Ausspielung digitaler Werbung erfolgen.

Dabei helfen technische Monitoring-Lösungen. Der Markt für entsprechende Tools entwickelt sich derzeit mit hoher Geschwindigkeit. Das Leistungsspektrum und die Kosten unterscheiden sich hierbei teils erheblich. In der Unit Ad Tech & Programmatic des Online-Vermarkterkreises (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. wurden deshalb zehn Anbieter anhand von 22 Kriterien untersucht. Diese Kriterien lassen sich vier Bereichen zuordnen: Zum einen sind Erkennung und Dokumentation von 1st-Party- und 3rd-Party-Aktivitäten und die anschließende Prüfung dieser Aktivitäten von Bedeutung. Darüber hinaus wurde untersucht, inwieweit die Tools die Durchsetzung der Vorschriften unterstützen, beispielsweise durch das Blocking von Kampagnen, die nicht datenschutzkonform sind. Abschließend wurden die Anforderungen für die Verwaltung der Vendoren und Dienstleistern beleuchtet.

"Ein dauerhaftes Monitoring der Ausspielung von Werbung und der daran beteiligten Vendoren ist ebenso notwendig wie aufwändig. Unsere Übersicht soll den Marktteilnehmern helfen, geeignete Dienstleister zur kontinuierlichen Compliance-Prüfung zu finden, um die datenschutzrechtlichen Anforderungen sicherzustellen", betont Alwin Viereck (United Internet Media), Leiter der OVK-Unit Ad Tech & Programmatic.

Abdelkader Barjiji (Ströer Media Solutions), ebenfalls Leiter der OVK-Unit Ad Tech & Programmatic ist sich sicher: "Datenschutz-Compliance ist eine Gemeinschaftsaufgabe aller Marktteilnehmer. Unser Leitfaden hilft, den richtigen Anbieter und das richtige Tool zu finden. Insbesondere Publisher und ihre Dienstleister sollten mit Blick auf den Schutz von Betroffenendaten und Gesetzgebung auf Maßnahmen und Tools zurückgreifen, die die Datenschutzkonformität der Kampagnenausspielung gewährleisten."

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW)
Jennifer Hammel, Pressesprecherin
Schumannstr. 2, 10117 Berlin
Telefon: (030) 2062186-0, Fax: (030) 2062186-23
E-Mail: politik@bvdw.org
Internet: www.bvdw.org
(dvf, sf)