Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

ASU zum Teilzeit-Gesetz: Wider neue Einstellungsbremsen

(Berlin) - Mit Nachdruck fordert die Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer e.V. (ASU) die Bundesländer auf, sich dem Votum des niedersächsischen Ministerpräsidenten Gabriel anzuschließen, in der heutigen Bundesratssitzung gegen das Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge zu stimmen.

Das Gesetz schaffe lediglich neue Arbeitsmarktregulierungen und verhindere somit den Abbau von Arbeitslosigkeit. Laut einer ASU-Umfrage geben 60% der befragten Mitglieder an, weniger Einstellungen vorzunehmen, sollten die Gesetzesvorhaben Realität werden.


Quelle und Kontaktadresse:
Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer e.V. (ASU)
Reichsstrasse 17, 14052 Berlin,Telefon: 030/30065340,Telefax: 030/30065500


E-Mail: vogt@asu.de
Internet: www.asu.de
(dvf)