Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

7. Beratertag am Institut Arbeit und Technik am 20. Juni

(Gelsenkirchen) - Der Umgang mit Fehlern in der Unternehmensberatung ist Thema des diesjährigen Beratertages, den das Institut Arbeit und Technik (IAT) am 20. Juni im Wissenschaftspark Gelsenkirchen organisiert. Vom produktiven Umgang mit Fehlern lässt sich leicht reden, aber wie begrenzt man den Schaden im aktuellen Beratungsprozess und wie lassen sich Fehler, die sich erst am Ende als solche erweisen, noch nachträglich korrigieren? Darf der Berater Fehler überhaupt offen zugeben, oder verdirbt er sich damit sein Geschäft? Was ist zu tun, um Fehler als Lernchance fruchtbar zu machen?

Um diese Fragen wird es in den Vorträgen und Diskussionen des diesjährigen Beratertages (9.30 bis 15.30 Uhr) gehen. Die Referenten werden von persönlichen Erfahrungen mit Fehlern bei der Beratung berichten, anschließend wird in der Gruppe über den Umgang mit Fehlern diskutiert.

Der Beratertag, den das Institut Arbeit und Technik in diesem Jahr zum 7. Mal durchführt, wendet sich an Unternehmensberater aus privaten Beratungsunternehmen und öffentlich geförderte n Institutionen. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Anmeldungen unter Telefon:
0209/1707-222 oder Fax: 0209/1707-110.


Quelle und Kontaktadresse:
Institut Arbeit und Technik
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen
Telefon: 0209/17070
Telefax: 0209/1707110
E-Mail: braczko@iatge.de
Internet: www.iatge.de
(dvf)