Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

2. Nacht der Ausbildung Bensheim informiert mit 13 Unternehmen über die Ausbildungs- und Berufswelt der Zukunft

(Bensheim) - Bereits zum 2. Mal findet am Freitag, 14. Juni 2019 von 17 - 21 Uhr die Nacht der Ausbildung Bensheim statt. Unter dem Motto 'Entdecke deine Zukunft' öffnen 13 Bensheimer Unternehmen für Schülerinnen und Schüler ihre Türen. Für den Transfer zwischen den einzelnen Unternehmen steht ein kostenloser Bus-Shuttle-Service zur Verfügung.

"Mit rund 50 dualen Ausbildungsmöglichkeiten aus 13 unterschiedlichen Branchen informiert die Veranstaltung dieses Jahr noch vielfältiger über die moderne Berufswelt. Es besteht in allen Unternehmen die Gelegenheit, Kontakt mit Azubis, dual Studierenden und Ausbildern aufzunehmen sowie Fragen rund um die Ausbildung im jeweiligen Betrieb zu klären. Die praxisnahe Berufsinformation steht dabei im Mittelpunkt. Der persönliche Austausch kann entscheidende Impulse setzen, damit sich junge Menschen gut informiert für eine passende Ausbildung oder ein duales Studium entscheiden. Familien und Freunde sind ebenfalls herzlich willkommen", sagte Dirk Widuch, Geschäftsführer der Unternehmerverbände Südhessen.

Bei der Nacht der Ausbildung erhalten die Besucher Einblicke in Unternehmen und lernen die Ausbildungsumgebung kennen. In vielen Unternehmen können die Jugendlichen auch selbst Hand anlegen.

Für Petra Greißl-Streit, Personalleiterin der STREIT GmbH, stehen bei der Nacht der Ausbildung die persönlichen Gespräche und die Vielfältigkeit der Berufswelt im Vordergrund: "Die STREIT GmbH heißt alle interessierten Schülerinnen und Schüler in ihrer Hauptniederlassung in Bensheim herzlich willkommen. Das Unternehmen besteht seit 40 Jahren und ist mit 16 Standorten bundesweit einer der führenden Dienstleister in den Bereichen Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit in DeutPMschland. Unter dem Motto 'Entdecke deine Zukunft' bieten wir allen Interessierten die Gelegenheit, sich in persönlichen Gesprächen mit uns über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei der STREIT GmbH auszutauschen. Berufe auf dem Gebiet der IT spielen in der heutigen Arbeitswelt eine zunehmend wichtige Rolle. So besteht bei uns die Möglichkeit, sich neben der klassischen kaufmännischen Ausbildung auch im Bereich der Anwendungsentwicklung und der Systemintegration zum Fachinformatiker ausbilden zu lassen. Durch unsere Teilnahme an dieser Veranstaltung möchten wir junge Menschen in die spannende Welt des Arbeitsschutzes mitnehmen und zeigen, auf welche Art Themen wie Suchtberatung, Ernährung oder Bewegung in die Ausbildung eingeflochten werden können."

"Mit der Nacht der Ausbildung geben wir zum zweiten Mal Jugendlichen und Eltern eine einmalige Möglichkeit sich über Ausbildungsberufe direkt im betrieblichen Kontext zu informieren. Unsere Auszubildenden und Ausbilder geben Einblicke in den beruflichen Alltag der Herbert - Gruppe und beantworten gerne jede Frage zu den verschiedenen Berufsbildern und die Perspektiven, die das moderne Handwerk bietet", ergänzte Tim Kneusels, Personalleitung bei der Herbert GmbH & Co in Bensheim.

Auch die Sparkasse Bensheim wirkt zum zweiten Mal bei der Veranstaltung mit:
"Wir machen bei der Nacht der Ausbildung wieder mit, damit Berufseinsteiger sich persönlich mit unseren Azubis über unsere Ausbildungsmöglichkeiten und den Arbeitsalltag bei der Sparkasse Bensheim in lockerer Atmosphäre austauschen können. Im vergangenen Jahr haben wir sehr positive Erfahrungen gemacht und konnten über diese Veranstaltung auch einen Azubi einstellen. Wir freuen uns wieder das 2. Mal dabei sein zu dürfen - auf viele interessante Gespräche und einen tollen Abend", sagte Jasmin Müller, Referentin für Ausbildung der Sparkasse Bensheim.

Susanne Schäfer, Bereichsleiterin Marketing & Kommunikation GGEW AG, erklärte: "Wir präsentieren in der Nacht der Ausbildung unsere technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufe. Unsere Besucher können sich darüber hinaus über tolle Aktionen freuen. So haben wir einen Profi-Fotografen von Marc Fippel Fotografie vor Ort, der kostenlose Bewerbungsfotos für unsere Gäste macht. Außerdem gibt es leckeres Essen und eine Technik-Ausstellung. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!"

Quelle und Kontaktadresse:
Unternehmerverband Südhessen e.V.
Fabienne Bardonner, Leiterin Kommunikation
Rheinstr. 60, 64283 Darmstadt
Telefon: (06151) 2985-0, Fax: (06151) 2985-20
E-Mail: fbardonner@uvsh.de
Internet: www.uvsh.de
(dvf, sf)