Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

verbaende.com
13.08.2020 12:20

Deutscher Verbändekongress: Große Vorfreude auf den 1./2. September 2020 in Berlin


Mit einem Fanal für die Verbandswelt startet der September in Berlin. Der Deutsche Verbändekongress öffnet am 1./2.9.20 seine Türen - als Präsenzveranstaltung.

Unter dem Titel „Zurück aus dem Lockdown“ wird die Verbandswelt die aktuellen Entwicklungen gemeinsam beurteilen und sich über die richtigen Weichenstellungen für die eigene Organisation austauschen.

Denn dass 2021 wieder „Normalgeschäft“ herrschen wird, glaubt auch in den Verbänden niemand mehr. In diesen schwierigen Zeiten werden Verbände eine wichtige Rolle einnehmen müssen – für ihre Mitglieder, aber auch als Ansprechpartner und Experten im gesamtwirtschaftlichen und -gesellschaftlichen Kontext.

Führung ist gefordert!

Doch auch Verbände haben mit Restriktionen und Limitierungen zu kämpfen – die Mitglieder leiden unter den Folgen des Lockdowns, die digitale Kommunikation funktioniert zwar technisch, aber ihre Wahrnehmung ist eine andere. Und auch das für Verbände so wichtige Thema Präsenzveranstaltungen ist mit vielen Fragezeichen zu versehen. Wie kann man dennoch Begegnungen schaffen? Wie schafft man Verbindlichkeit für seine Themen und die Verbandsarbeit? Und wie lässt sie sich finanzieren?

Dazu werden Fachexperten informieren - wie auch zu grundlegenden Themen zum Verbandsrecht, dem Steuerrecht oder auch aktuellen kartellrechtlichen Entwicklungen.

Höhepunkt des Verbändekongresses wird die Ehrung der „Verbände des Jahres 2020“ sein. In 3 Kategorien haben sich Verbände um den DGVM INNOVATION AWARD beworben – die Jury-Berichte stehen bereits online auf www.verband-des-jahres.de. Alles großartige Beispiele für innovative, zukunftsgerichtete Verbandsarbeit.

Also: Kommen auch Sie nach Berlin und treffen Sie auf Ihre Kolleginnen und Kollegen zum Erfahrungsaustausch!

Alle Informationen zum Programm finden Sie unter www.verbaendekongress.de