Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

verbaende.com
02.05.2019 13:19

Verbändereport 3/2019: Der Weg in die digitale Verbandskommunikation


Die von Paul Watzlawick (1921-2007) u. a. formulierten Axiome zur Kommunikationstheorie gelten unverändert auch für die digitale Kommunikation. Und sie gelten selbstverständlich auch für die Kommunikation von Verbänden.

Deren Besonderheiten – insbesondere unter dem Einfluss der fortschreitenden Digitalisierung – das Hauptthema des Forums Verbandskommunikation „#NiemalsohneStrategie – Erfolgreiche Verbandskommunikation im digitalen Umfeld“ waren. Die zweitägige Fachtagung fand Anfang April in Köln statt. In dieser Ausgabe berichten wir darüber und ergänzen durch Praxisbeiträge aus und für den Alltag der Verbandskommunikatoren.

„And the winner is…“ – spannend wie eine Oscar-Verleihung war die Verleihung des erstmals ausgelobten mediaV-Award am 1. April im Kölner Gloria Theater

Für den neuen Medienpreis für Verbände gab es 48 Einreichungen in sieben Kategorien. Die elfköpfige Jury nominierte für die Preisverleihung insgesamt 26 Medienprojekte. Elf stolze Preisträger konnten letztendlich eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen. Im Rahmen der Verleihung wurde außerdem Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL), als Verbandskommunikator des Jahres 2019 geehrt. Die gelungene Auftaktveranstaltung zeigte deutlich, mit wie viel Herzblut und Engagement die Kommunikationsverantwortlichen in den Verbänden ihre Projekte umsetzen und vorantreiben.

 

Zwei ausgewählte Artikel der Ausgabe 3 zum freien Download:

Nur nicht verzetteln - Der Weg in die digitale Verbandskommunikation

Gehälter in Verbänden: Wer verdient wie viel? - Start der DGVM-Kienbaum Gehaltsstudie Verbände und Organisationen