Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

verbaende.com
04.03.2013 13:04

GovData: Deutschlands Daten online


Ende Februar hat das Bundesinnenministerium (BMI) eine Internetseite online gestaltet, die im ersten Schritt Zugang zu Geo-, Umwelt- und Statistikdaten sowie Daten der bereits bestehenden Open-Data-Portale der Bundesländer bietet.
Daten bieten die Grundlage für Entscheidungen: Behörden geben Auskunft über die Wasserqualität, wie die Kriminalitätsraten in der eigene Stadt sind oder stellen in den - fast schon klassischen - Rats-Informationsdienste Informationen, Hintergrundwissen und kommunalpolitische Beschlüsse ein. Diese Daten über ein Portal verfügbar zu machen,  ist erklärtes Ziel des BMI. Allerdings werden die unterschiedlichen Daten nicht grafisch zusammengestellt oder aggregiert; lediglich den Zugang soll über das Portal GovData soll möglich sein. „Man bekommt dann vielleicht eine PDF- oder eine Excel-Datei, die man dann selber durchsuchen kann“, sagt Christian Heise von der Open Knowledge Foundation Deutschland im Gespräch mit dem Radiosender Funkhaus Europa. Seiner Ansicht nach könne das Angebot aber gerade an dieser Stelle weitergehen. Für ihn stellt das Internetangebot offeneskoeln.de ein gutes Beispiel für OpenData-Zugriff dar.

„Über GovData können Daten von Bund, Ländern und Kommunen unter einheitlichen technischen und rechtlichen Bedingungen genutzt werden. Damit leistet das Portal einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des Regierungsprogramms ‘Vernetzte und transparente Verwaltung’ und der Nationalen E-Government-Strategie”, hat das BMI in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Im Moment steht eine sogenannte Public-Beta-Version des Portals unter www.govdata.de zur Verfügung. Während dieses Testbetriebs werden die Ergebnisse evaluiert und das Portal fortentwicklung. Abschließend soll voraussichtlich 2014 in Abstimmung mit den Ländern über eine Fortführung entschieden werden. (tr)