Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

verbaende.com
02.02.2012 11:24

Des Deutschen liebste Stadt: Hamburg / Bundesländer-Ranking vorgelegt


Die Mehrheit der Deutschen lebt gern dort, wo sie wohnen. Mit den Lebens- und Wohnmöglichkeiten in ihrer Heimat zeigen sich die meisten sehr zufrieden. Das ergab eine Befragung des Online-Portals meinestadt.de mit dem Marktforschungsinstitut YouGov.
Für ein gutes Leben braucht der Deutsche „angemessenes Wohnen“ (80 Prozent), „Familie in der Umgebung“ (72 Prozent) und „Arbeit“ (76 Prozent). Diese drei Lebensbereiche sind für die Bundesbürger besonders wichtig, um an ihrem Wohnort ein gutes Leben führen zu können. Mit 61 Prozent ist eine deutliche Mehrheit der Befragten mit ihrer derzeitigen Wohnsituation zufrieden. Lediglich sechs Prozent wünschen sich eine Veränderung, berichtet das Online-Portal crn.de.

Und doch ergeben sich regionale Unterschiede. Am attraktivsten findet „der Hamburger“ seine Stadt mit einer Bestnote von 1,8 auf der Schulnotenskala. Dreiviertel der Hamburger bezeichnen ihren Wohnort als attraktiv oder sehr attraktiv! Dicht gefolgt vom Saarland, das ebenfalls mit 77 Prozent Zustimmung zum attraktiven Bundesland erkoren wurde. Die Schulnote 2,1 vergeben die Bayern ihrem Bundesland, ebenso benoten die Bewohner Mecklenburg-Vorpommerns ihr Bundesland.

Das komplette Bundesländer-Ranking für die Attraktivität der Wohnorte:
1. Hamburg
2. Saarland
3. Bayern
4. Mecklenburg-Vorpommern
5. Baden-Württemberg
6. Bremen
7. Sachsen
8. Berlin
9. Hessen
10. Rheinland-Pfalz
11. Schleswig-Holstein
12. Niedersachsen
13. Nordrhein-Westfalen
14. Thüringen
15. Brandenburg
16. Sachsen-Anhalt