Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

verbaende.com
27.12.2011 15:22

BDI führt ein QM-System ein: Abläufe noch schneller und effizienter


Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat jetzt ein zertifiziertes Managementsystem nach ISO-Norm 9001:2008. „Durch unser klar strukturiertes Qualitätsmanagementsystem können wir zusätzliche Potenziale in unserer Organisation erschließen und unsere Abläufe noch schneller und effizienter gestalten“, erklärte BDI-Hauptgeschäftsführer Markus Kerber.
Im Interview mit der BDI-Agenda erklärt Dieter Schweer, Mitglied der BDI-Hauptgeschäftsführung und hauptverantwortlich für die Einführung, die Vorteile eines zertifizierten Managementsystems nach ISO-Norm 9001:2008: „Der gesamte Prozess der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems war enorm wichtig für die interne Organisation und die Arbeitsläufe des BDI. So haben wir uns nahezu alle Prozesse im Haus sehr genau angeschaut und konsequent Verbesserungspotenziale identifiziert. Jetzt können wir unsere Abläufe noch schneller und effizienter gestalten. Die genaue Analyse der Abläufe in Zusammenarbeit mit der Teufel Managementberatung aus Ulm hat für erheblich mehr Transparenz zwischen den einzelnen Abteilungen gesorgt. Genau das war unser Hauptziel.“ Insgesamt, so Schweer, habe der BDI sich für die Einführung 18 Monate Zeit gegeben. „Dieser mittelfristige Ansatz war richtig und hat zur internen Akzeptanz beigetragen. Am Ende des Projektes stand die Zertifizierung unseres Managementsystems durch den TÜV“. Man sei, nicht ganz zu unrecht, „ein wenig stolz“ auf dieses Ergebnis, freut sich Schweer. (tr/cl)