Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Was sind Verbände?

Definition: Was ist ein Verband?

Allgemein: Der Begriff "Verband" bezeichnet den Zusammenschluss von Personen mit gemeinsamen Interessen zur Verfolgung gemeinsamer Ziele.

Politisch:
Verbände sind Vereinigungen, deren Aufgabe es ist, die besonderen Interessen ihrer Mitglieder in den politischen Entscheidungsprozess einfließen zu lassen (Lobbyisten). Zu diesem Zweck sind V. sehr unterschiedlich organisiert, z.B. 1) als Massenorganisationen (z.B. Gewerkschaften), 2) als Interessen-V. (z.B. der Allgemeine Dt. Automobil Club, ADAC), 3) als Fach-V. (z.B. V. des Fleischerhandwerks), 4) als Berufs-V. (z.B. der Verband der Flugzeugführer und Flugingenieure Cockpit), 5) als Standesorganisationen (z.B. der Deutsche Beamten Bund, DBB) usw. Adressaten der verbandspolitischen Arbeit sind neben Staat und Politik auch die Öffentlichkeit und die Medien sowie die eigene Mitgliedschaft (Werbung neuer Mitglieder, Mobilisierung von Unterstützung).

(aus: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.de,
http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=R15H02)

 

Vielfalt der Verbände: Zahlen und Fakten zur Verbandslandschaft 2018

von Wolfgang Lietzau, Geschäftsführer der
Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM)

Deutschland ist ein Land der Vereine und Verbände, heißt es. So ganz stimmt das zwar nicht, denn in anderen Staaten, wie zum Beispiel den USA oder auch in Frankreich, gibt es zahlenmäßig mehr Gruppierungen, in denen sich Menschen, Unternehmen oder Institutionen organisieren, um gemeinsame Ziele zu verfolgen. Dennoch, Vereine und Verbände prägen das gesellschaftliche und wirtschaftliche Geschehen in Deutschland ganz erheblich. Hier einige aktuelle Fakten und Zahlen zu Verbänden (Stand 11/2017).

 Download des vollständigen Beitrages als PDF "Vielfalt der Verbände"

 

Was ist ein Verband? Wissenswertes über Verbände

von Wolfgang Lietzau, Geschäftsführer der
Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM)

Verbände bündeln die Interessen der einzelnen Mitglieder zur Erreichung gemeinsamer Ziel- oder Wertvorstellungen. Sie existieren und agieren in allen Gesellschaftsbereichen. Verband ist nicht gleich Verband. Sozial- und Politikwissenschaft unterscheiden mannigfaltige Erscheinungsweisen der Verbände. Wirtschafts-, Berufs- und Wissenschaftsverbände, Kultur- und Sportverbände, Sozial und Wohlfahrtsverbände – auch politische Parteien und Gewerkschaften, Kammern und Schutzverbände (GEMA, Güteschutzvereine etc.) zählen dazu.

Download des vollständigen Beitrages als PDF "Was ist ein Verband"