Fachinformationen
für die Veranstaltungsplanung

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachinformationen für die Veranstaltungsplanung

degefest-Fachtage 2017: „Veranstaltung neu denken!“

Der deutsche Kongressfachverband degefest widmet sich auf seinen diesjährigen Fachtagen den interaktiven und partizipativen Veranstaltungsformaten. Die degefest-Fachtage 2017 finden vom 29. Juni bis zum 01. Juli 2017 im neuen Weiterbildungszentrum des Veranstaltungshauses kING Ingelheim statt.

 

IKUM_Ingelheim

Ergänzt wird die Veranstaltung durch eine Fachausstellung sowie die Jahreshauptversammlung. Die Fachtage richten sich an die Mitglieder des degefest, sind aber offen für alle, die an der Thematik interessiert sind.

Die diesjährige Veranstaltung wird etwas anders ablaufen, als es die meisten Mitglieder des Verbandes aus der Vergangenheit gewohnt sind. Statt der klassischen Keynote zu Beginn der Fachtage wird es zum Start ein kurzes Interview mit dem degefest-Vorsitzenden Jörn Raith und dem Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats, Prof. Dr. Harald Möbus, geben. Moderiert wird die Veranstaltung wie im vergangenen Jahr von Sarah Müller. In verschiedenen Workshops werden den Teilnehmenden anschließend die neuesten Erkenntnisse aus den Bereichen „Ansprache“, „Raumdesign und Technik“ sowie „Personalentwicklung“ vorgestellt.

Die Ergebnisse werden später in einem World-Cafe mit allen Teilnehmenden vertieft und bilanziert. Ein Fish-Bowl rundet die Veranstaltung ab. Den Veranstaltern ist es wichtig, dass interaktive und partizipative Formate nicht nur vorgestellt, sondern auch erprobt werden.

Weiterführende Informationen:
www.degefest.de