Veranstaltungen für
Verbände und Organisationen

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Veranstaltungen für Verbände und Organisationen

Social-Media für die Verbandsarbeit kennen und nutzen lernen
10.10.2017 in Bonn
Ihr Einstieg in Twitter, Facebook, XING & Google+

Ihre Top-Themen

  • Das kann Social Media wirklich bewirken: Tools und Tipps aus der Praxis für die Praxis
  • Welche Social-Media-Kanäle sinnvoll sind - Welche Dienste Sie wie nutzen sollten
  • Chancen durch „virtuelle“ Anhänger und mögliche Gefahren

IHR PLUS:

Erlernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie Social Media professionell einsetzen und was Sie für Ihren Verband nutzen können. Der Referent analysiert Social-Media-Auftritte und gibt erste Handlungsempfehlungen, damit Sie künftig optimal vom Social Web profitieren können.

Programm

Workshoptag von 10.00 Uhr bis 17.15 Uhr
  • Social-Media-Dienste, die Sie kennen sollten: Facebook, Twitter & Google+
  • Für welche Verbandsaktivitäten und -ziele eignen sich die einzelnen Plattformen?
    • Lernen anhand von echten Social-Media-Auftritten
  • Erste Schritte
    • So richten Sie eine Facebook-Page und ein Twitter-Profil ein – Wie Sie es dauerhaft pflegen und nutzen sollten
    • Twitter professionell nutzen – Mehr als nur die Verbreitung von „Inhalten“
  • Was Social-Media-Auftritte erfolgreich macht – Lernen Sie von anderen Verbänden
  • Tipps und Tricks für Ihre bereits bestehenden Social-Media-Präsenzen
  • Crashkurs: Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sie kennen müssen

 

 
 

Referenten

  • Foto
    Tim Richter
    Deutsches Verbände Forum

    Tim Richter ist Redaktionsleiter des Deutschen Verbände Forums – verbaende.com und ständiges Mitglied der Redaktion des Verbändereport. In verschiedenen Positionen setzt er die Möglichkeiten des Internets und von Social Media zur Schaffung von Öffentlichkeit ein. Er ist Mit-Herausgeber des Fachbuches „Social Media in Verbänden“ und berät Organisationen im erfolgreichen Einsatz und Umgang mit den neuen Medien.

Teilnehmerkreis

Dieser Workshop richtet sich an weniger praxiserfahren Social-Media-Nutzer, die den praktischen Umgang und den Nutzen für Ihren Verband an praktischen Beispielen erlernen möchten. Sie erhalten Tipps, wie Sie bestehende Social-Media-Auftritte verbessern können.

 

Veranstaltungsort

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt einschließlich Unterlagen, Mittagessen und Getränke pro Person:

 
Teilnahmepreis 795,- €
Teilnahmepreis DGVM-Mitglieder Mitglied der DGVM 675,- €

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.