Veranstaltungen für
Verbände und Organisationen

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Veranstaltungen für Verbände und Organisationen

Forum Datenschutz im Verband (mit Pre-Workshop)
14.05.2018 bis 15.05.2018 in Berlin
Die Praxis der DSGVO, BDSG n.F. und neue E-Privacy

Ihre Top-Themen

  • DSGVO, BDSG n.F. und neue E-Privacy-Verordnung - Überblick, Umsetzungsstand und Verhältnis der neuen Regelungen
  • Auftragsdatenverarbeitung – Aufbau und Struktur von Muster Auftragsdatenvereinbarungen
  • Vorgehen bei der Datenschutz-Folgenabschätzungen – was da im Verborgenen lauert
  • Datenschutz als zentrales Compliance Thema - Etablierung einer datenschutzgerechten Compliance im Verband
  • Können Verbände als Unternehmensgruppe im datenschutzrechtlichen Sinn eingeordnet werden? - Welche Besonderheiten gelten in einem solchen Fall?
  • Berichte aus der Praxis - Umsetzung der neuen Datenschutz-Regelungen

Achtung: Es handelt sich um eine Vorankündigung. Es sind weitere Referenten angefragt und das Programm wird weiterentwickelt.

Programm

Veranstaltungstag 1: Pre-Workshop: 9:00 - 12.00
Grundlagen der EU-DSGVO sowie allgemeine Klärung von Begrifflichkeiten
  • Wie ist diese im Kontext des Regelgefüges der EU zu bewerten? – Vereinheitlichung oder Verkomplizierung der Rechtslage?
  • Welches Ziel wird mit der EU-DSGVO verfolgt?
  • EU-DSGVO im Vergleich zum BDSG – Was sich konkret ändern wird
  • Was heißt Marktortprinzip?
  • Gesetzgebungsmöglichkeiten der Mitgliedsstaaten
  • Problem: Kartellrechtsähnlicher Bußgeldrahmen
Veranstaltungstag 1 von 12.00 bis 18.00 / Veranstaltungstag 2 von 9.00 bis 17.00
  • DSGVO, BDSG n.F. und neue E-Privacy-Verordnung - Überblick, Umsetzungsstand und Verhältnis der neuen Regelungen
  • Verfahrensverzeichnis 2.0 - Rechtssicherer Umgang und Risikoanalyse
  • Neue Rechte für Betroffenen? – So werden Sie der veränderten Gesetzeslage gerecht
  • Das ändert sich im Beschäftigtendatenschutz?
  • Ablauf und Verfahren für eine Gap-Analyse zur DSGVO / BDSG n.F. - ist das für Verbände wirklich sinnvoll?
  • Auftragsdatenverarbeitung – Aufbau und Struktur von Muster Auftragsdatenvereinbarungen
  • Möglichkeiten der Einwilligungen nach neuem Datenschutzrecht
  • Vorgehen bei der Datenschutz-Folgenabschätzungen – was da im Verborgenen lauert
  • Praktischer Umgang mit der verschärften Rechenschaftspflicht
  • Haftung: Braucht der Datenschutzbeauftragte eine Versicherung?
  • Datenschutz als zentrales Compliance Thema - Etablierung einer datenschutzgerechten Compliance im Verband
  • Datenschutz und Datensicherheit in Social Media und Web
  • EU-Standardvertragsklausel adé? – Rechtssicherheit beim internationalen Datenaustausch
  • Was darf, was kann, was macht die Aufsichtsbehörde?
  • Können Verbände als Unternehmensgruppe im datenschutzrechtlichen Sinn eingeordnet werden? Welche Besonderheiten gelten in einem solchen Fall?
  • Maßnahmenplan für Datenpannen – Ihr datenschutzrechtlicher Notfallkoffer
  • Löschkonzepte in Verbänden
  • Berichte aus der Praxis - Umsetzung der neuen Datenschutz-Regelungen

Referenten

  • Foto
    Ralf Wickert
    Ralf Wickert ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuer- und Arbeitsrecht. Er ist Gesellschafter der Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft mit den Tätigkeitsschwerpunkten gesellschaftsrechtliche, arbeits- und steuerrechtliche Beratung von Unternehmen und Verbänden. Autor mehrerer Fachbücher, u. a. des Praxishandbuches Verbandsrecht und des Praxishandbuches Datenschutz in Verbänden.

Teilnehmerkreis

Das Forum richtet sich an die Geschäftsführung, Vorstandsmitglieder sowie an Mitarbeiter, die sich mit der Erfassung, Verarbeitung und Verwaltung von Mitgliederdaten (on- und offline) befassen.

Veranstaltungsort

NH Collection Berlin Friedrichstraße Friedrichstraße 96
10117 Berlin
(030) 20 62 66-0
(030) 20 62 66-933

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt einschließlich Unterlagen, Mittagessen und Getränke pro Person:

  bis 15.04.2018 bis 14.05.2018
Teilnahmepreis 1495,- € 1595,- €
Teilnahmepreis DGVM-Mitglieder Mitglied der DGVM 1295,- € 1395,- €

Bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 10% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 20% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.