Veranstaltungen für
Verbände und Organisationen

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Veranstaltungen für Verbände und Organisationen

BWL-Praxiswissen für den Verband
07.12.2017 in Bonn
Betriebswirtschaftliche Instrumente kennen und anwenden lernen

Ihre Top-Themen

  • Grundlagen des internen und externenRechnungswesens
  • Die Liquidität des Verbandes optimal steuern und sicherstellen
  • Controllingim Verband
  • Finanzreporting als Management-Tool
  • Fallstudie: Verbandstypische Geschäftsvorfälle simulieren und bewerten

 

Programm

Seminartag von 9:30 bis 16:45
Erster Teil

Kompakt: Relevante beriebswirtschaftliche Grundlagen

  • Rechnungswesen in Verbänden
    • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung
    • Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Kapitalflussrechnung
    • Begrifflichkeiten bei der Gewinnermittlung
    • Ertrag vs. Einzahlung
    • Aufwand vs. Auszahlung 

Instrumente im operativen Controlling

  • Planung, Budgetierung, Reporting
  • Wie man durch transperentes und verständliches Berichtswesen eine gute Entscheidungsgrundlage für das Management trifft

Liquidität sichern und steuern

 

Zweiter Teil 

Die Fallstudie:
Verbandsrelevante Geschäftsvorfälle simulieren und betrachten

  • Anhand einer Vielzahl von beispielhaften Geschäftsvorfällen erstellen Sie einen Geschäftsplan mit einer Gewinn-und Verlustrechnung sowie einer Liquiditätsplanung.
  • Sie lernen die Auswirkungen der Geschäftsvorfälle auf Ertrags- und Aufwandsgrößen sowie auf die Liquidität des Verbands kennen.
  • Alle wichtigen Geschäftsvorfälle im Verband werden simuliert: Investitionen, Kreditgeschäfte, Forderungsausfälle, Durchführung von Veranstaltungen, Mitgliedsbeiträge, Personalmaßnahmen, Ertragsausschüttungen von Tochtergesellschaften.
  • Jeder Geschäftsvorfall wird getrennt nach seiner Auswirkung auf den Jahresüberschuss bzw. die Liquidität des Verbands untersucht.

Referenten

  • Foto
    Nils Meewes
    Leiter Finance, Verein Deutscher Ingenieure e. V. (VDI)

    Nils Meewes ist seit Januar 2011 Leiter Finance beim Verein Deutscher Ingenieure e. V. (VDI). Zuvor war der diplomierte Kaufmann für den DaimlerChrysler-Konzern weltweit (Stuttgart, Berlin, Mexiko, Spanien) als leitender Controller/ Finance tätig.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar ist konzipiert für Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder sowie andere Führungskräfte haupt- und ehrenamtlicher Verbände und vergleichbarer Organisationen.

Veranstaltungsort

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Getränke pro Person:

 
Teilnahmepreis 795,- €
Teilnahmepreis DGVM-Mitglieder Mitglied der DGVM 675,- €

Bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 10% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 20% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt.