Veranstaltungen für
Verbände und Organisationen

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Veranstaltungen für Verbände und Organisationen

3. Forum für Assistentinnen im Verband
18.09.2017 bis 19.09.2017 in Düsseldorf
Auf zu neuen Ideen – Entdecken Sie, was wirklich in Ihnen steckt

Ihre Top-Themen

  • Endlich mehr Spontanität und Souveränität – So geht’s
  • Durch die richtige Körpersprache überzeugen – Stärken Sie Ihr Charisma und Ihre Präsenz
  • Die 7 Veranstaltungs-Todsünden und wie Sie diese vermeiden!
  • Am Puls der Zeit mit digitaler Kompetenz: Neue Tools, die die Arbeit leichter machen
  • Wie ein Hamster im Rad? So entkommen Sie der Zeitfalle!
  • Win-win durch Netzwerken - optimaler Nutzen bei überschaubarem Einsatz

Ihr Plus: Kostenlose Nutzung des Sky Spa des Nikko Hotel Düsseldorf!

Programm

Veranstaltungstag 1 von 9.30 bis 16.45
9:30 Herzlich willkommen! Registrierung, Frühstück, Kaffee & Tee

Von der Bühne in den Alltag – oder Warum das Leben eine Bühne ist

10:00 Endlich mehr Spontanität und Souveränität – Was Sie vom Improvisationstheater lernen können

  • Welche Methoden auch für die Praxis taugen
  • Lernen Sie entspannt mit Fehlern umzugehen – Gescheiter heiter
  • Flexibel im Kopf - in stressigen/ungeplanten Situationen souverän reagieren können

Melanie Künzl

 

11:15 Erfrischungspause

 

11:30 Durch Kreativtechniken zu neuen Ideen – Entdecken Sie, was wirklich in Ihnen steckt

  • Schwierige Situationen durch originelles Handeln entschärfen
  • Alte Denkmuster aufbrechen – So überwinden Sie Kreativitätsbarrieren
  • Was Kreativität eigentlich ist – Lernen Sie die 5 wesentlichen Prinzipien kennen
  • Praxistaugliche Tools für den Berufsalltag kennen und einseten lernen – Kreativität auf Knopfdruck?

Edith Rohrmoser

 

12:45 Mittagspause

 

13:45 Durch die richtige Körpersprache überzeugen – Stärken Sie Ihr Charisma und Ihre Präsenz

  • Die Kraft Ihres Blickes – So schaffen Sie eine besondere Beziehung zu Ihrem Gegenbüber
  • Sympathie- und Kompetenzstatus – Wie Sie diese beiden Faktoren selbst beeinflussen können
  • Echt-sein, wenn es darauf ankommt! - Zeigen Sie sich – Persönlichkeit wirkt

Melanie Künzl

 

15:00 Erfrischungspause

 

15:15 Chefentlastung – aber richtig!

  • Umgang mit verschiedenen Arten von Führungskräften
  • Brüllen, bellen oder brummen? – So haben Sie immer die richtige Antwort parat
  • Wie Sie Ihren Chef richtig zähmen – So wird es für Sie stressfreier
  • Was Sie von den verschiedenen Typen lernen können

Edith Rohrmoser

 

16:45 Ende des ersten Veranstaltungstages

 

ab 18:30 Sushi selbst gemacht!

Nach dem ersten Veranstaltungstag laden wir herzlich zu einem gemeinsamen Sushi-Kurs ein. Im Hotel Nikko Düsseldorf, das inmitten von „Little Tokyo“ liegt, erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Sushi: Welche Varianten von Sushi gibt es? Was ist wichtig bei der Zubereitung?
Es bleibt nicht bei der Theorie: Nach ein paar Blicken über die Schulter des Küchenchefs versuchen Sie sich selbst ein wenig an der Zubereitung der japanischen Nationalspeisen!

Veranstaltungstag 2 von 9.00 bis 16.15
9:00 Wählen Sie bitte einen Schwerpunkt aus

 

Die 7 Veranstaltungs-Todsünden und wie Sie diese vermeiden!

  • Hungrige Wölfe & nervige Schlangen - Erkennen Sie die Bedürfnisse Ihrer Teilnehmer
  • Schläfern Sie Ihre Gäste nicht ein - Wie Sie den Erfolgsfaktor „Sinne“ gekonnt einbauen
  • Was tun im Fall der Fälle? Risiken erkennen und Plan B vorbereiten

Melanie von Graeve

 

oder

 

Am Puls der Zeit mit digitaler Kompetenz: Neue Tools, die die Arbeit leichter machen

  • Tipps & Tools für den (Arbeits-) Alltag: Kennenlernen neuer digitaler Möglichkeiten
  • „Über den Wolken…“: Angstfreier und effizienter Umgang mit Cloud, Dropbox & Co.
  • Digitaler Marktplatz: Austausch eigener Erfahrungen in Beruf & Alltag

Thorsten Reichert


10:30 Erfrischungspause

 

11:00 Wählen Sie bitte einen Schwerpunkt aus

 

In der Ruhe liegt die Kraft: Souveränitätstraining für Stresssituationen im Office

  • Woran Ihr Gegenüber Klarheit, Souveränität und Kompetenz erkennt: Das Körpersprache-ABC
  • Selbstmanagement ↔ Fremdmanagement: So kanalisieren Sie Ihre Energie und werden Ihr eigener Chef
  • Souverän im Sturm: 7 Tipps zur stressfreien Gesprächsführung

Thorsten Reichert

 

oder


Wie ein Hamster im Rad? So entkommen Sie der Zeitfalle!

  • Prioritäten schaffen Klarheit - für Sie und Ihre(n) Vorgesetzte(n)
  • Zeitmanagement für Profis: Wie Sie Ihren Arbeitsalltag optimal nutzen
  • So lösen Sie die Zeitfalle Meetings und Besprechungen

Melanie von Graeve


12:30 Gemeinsames Mittagessen

 

13:30 Wählen Sie bitte einen Schwerpunkt aus

 

Schreiben mal anders – Was Sie von den Meistern ihrer Zunft noch lernen können

  • Was wirklich gute Texte ausmacht – Mit der richtigen Struktur zum Ziel
  • So überzeugen Sie mit der richtigen Formulierung – Worauf es wirklich ankommt
  • So machen es die Profis – Texte interessant schreiben lernen
  • Schreibblockaden lösen – So platzt der Knoten auch bei Ihnen

Ludger Fertmann

 

oder

 

Rückenwind im Arbeitsalltag- Eigene Motivatoren verstehen und entfesseln

  • Das Ziel kommt vor dem Weg: Mit den „WOW“-Fragen Ihr klares Ziel festlegen
  • Kennen Sie Ihren Motor? Dem eigenen Motivationstyp auf der Spur
  • Vorsicht vor Motivationslöchern: So stoppen Sie innere oder äußere Hemmnisse

Thorsten Reichert

 

15:00 Erfrischungspause

 

15:15 Win-win durch Netzwerken - optimaler Nutzen bei überschaubarem Einsatz

  • Die hohe Kunst der Kontaktpflege
  • Die wichtigsten Netzwerke für Sekretariat und Assistenz

Melanie von Graeve

 

ca. 16:15 Ende des Forums

Referenten

  • Foto
    Ludger Fertmann
    Journalist, Hamburger Abendblatt

    Ludger Fertmann, freier Journalist, ist bereits seit den 1970er Jahren im Pressegeschäft. Als Korrespondent berichtet er u.a. für das Hamburger Abendblatt. Er ist außerdem als Trainer an Journalistenakademien tätig und seit vielen Jahren als  Referent bei den Kölner Verbände Seminaren – durchweg mit Top-Bewertungen der Teilnehmer/innen.
  • Foto
    Melanie von Graeve
    Geschäftsführerin, Trainerin und Autorin

    Melanie von Graeve war 11 Jahre als Vorstandsassistentin tätig, bevor sie 2001 ihr Unternehmen DKTS Der Konferenz- und TagungsService in Frankfurt gründete. Heute ist sie als Geschäftsführerin, Trainerin und Autorin erfolgreich. Für ihre Referenten- und Dozententätigkeit wurde sie vielfach ausgezeichnet und als Unternehmerin mit dem Frankfurter Gründerpreis 2002 geehrt. 
  • Foto
    Melanie Künzl
    Inhaberin

    Melanie Künzl ist Inhaberin der Glanzwerkstatt - Akademie für Kommunikation und Körpersprache. Sie war pädagogische Mitarbeiterin in einer Personalentwicklung und als Sport- und Fitnesstrainerin international tätig. Heute arbeitet sie als freiberufliche Trainerin und Speakerin für Firmen und Hochschulen. Sie verbindet fundiertes Wissen aus der Kommunikationsforschung mit Methoden aus dem Improvisationstheater und dem NLP.
  • Foto
    Thorsten Reichert
    Diplom-Theologe, freier Redner, Trainer und Teamentwickler

    Thorsten Reichert ist Diplom-Theologe, freier Redner, Trainer und Teamentwickler. Er besitzt langjährige Erfahrung in freiberuflicher Tätigkeit, leitete über viele Jahre ein eigenes Software-Label, ist ausgebildeter C-Musiker (Fachrichtung Popularmusik) und Buchautor. Er besitzt eine Ausbildung zum Teamentwickler an der Coaching Akademie Hamburg.
  • Foto
    Edith Rohrmoser
    Trainerin

    Edith Rohrmoser arbeitet seit 1995 als freiberufliche Trainerin mit Fach- und Führungskräften sowie Assistentinnen verschiedener Wirtschaftszweige und verschiedener Verbände zusammen. Ihre Kernkompetenzen liegen in der effizienten Gestaltung von Arbeitsabläufen im Büro, im Zeit- und Selbstmanagement sowie der reibungslosen Gestaltung von Kommunikationsprozessen. Sie hilft Mitarbeitern aller Positionen typgerechte Arbeitstechniken im Büro einzusetzen und hilft ihnen, den eigenen Kommunikationsstil zu optimieren.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Assistentinnen sowie Sekretärinnen aus Verbänden und vergleichbaren Organisationen.

Veranstaltungsort

Hotel Nikko Düsseldorf Immermannsstraße 41
40210 Düsseldorf
(0211) 8 34 21-11
(0211) 8 34 21-09

Teilnehmerpreis

Bitte geben Sie im Bemerkungsfeld Ihre Schwerpunkte an!

  bis 19.08.2017 bis 18.09.2017
Teilnahmepreis 1190,- € 1290,- €
Teilnahmepreis DGVM-Mitglieder Mitglied der DGVM 1090,- € 1190,- €

Bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 10% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 20% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Der genannten Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.