Veranstaltungen für
Verbände und Organisationen

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Veranstaltungen für Verbände und Organisationen

Das 1 x 1 des Verbandsrechts
09.11.2017 in Berlin
Wie Sie Ihren Verband „wetterfest“ machen und dadurch Ihre persönliche Haftung vermeiden

Ihre Top-Themen

  • Definition und Überblick: rechtsfähige und nicht rechtsfähige Vereine
  • Von Fallstricken in der Satzung bis zur Verbandsorganisation
  • Im Fokus: der wirtschaftlich tätige Idealverein
  • Ausschluss von Mitgliedern: Satzungsregelungen und Durchsetzung in der Praxis
  • Rechte und Pflichten des Haupt- und Ehrenamtes
  • Der Umgang mit Verbandsvermögen – welche Fragen es zu lösen gilt
  • Verbandsstrukturen auf dem Prüfstand: Aufgabenverteilung und Organisation

Programm

Seminartag von 9.30 bis 16.45
Eine Definition – rechtliche Unterscheidung von Vereinen/Verbänden
  • Struktureller Überblick: rechtsfähige und nichtrechtsfähige Vereine

Was darf ein Verein/Verband?

  • Problematik: wirtschaftliche Aktivitäten
  • Praxisfeste Satzungsbestimmungen: Welche Regelungen müssen „wetterfest“ sein?
  • Satzungsänderungen als Stresstest für den Verband – Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung in der Mitgliederversammlung

Typologie der Vereine/Verbände Struktur von Verbänden

  • Untergliederung
  • Einheitsverband – Dachverband
  • Konzernstruktur
  • Gremien – Ausschüsse – Arbeitskreise

Mitgliedschaft

  • Rechte und Pflichten
  • Aufnahmeanspruch – Ausschluss
  • Beitragsstrukturen und Beitragsordnung

Vorstand

  • Rechte und Pflichten des Ehrenamtes und seine Vergütung
  • Organschaftsvertrag
  • Gesamtvorstand nach § 26 BGB
  • Organisation des Vorstands
  • Haftung des Vorstands
  • Geschäftsführender Vorstand
  • Geschäftsordnung

Besonderer Vertreter (§ 30 BGB) Geschäftsführer

  • Rechte und Pflichten des Hauptamtes
  • Abgrenzung Geschäftsführung – Hauptgeschäftsführung
  • Abgrenzung zur Geschäftsführung bei einer GmbH
  • Arten der Geschäftsführung: Vorstandsmitglied – Angestellter

Mitgliederversammlung/Delegiertenversammlung

  • Vorbereitung – Fristen – Tagesordnung
  • Der Versammlungsleiter – Befugnisse
  • Rechte der Mitglieder in der Mitgliederversammlung
  • Protokollierung – Abstimmungen – Wahlen – Anfechtung
  • Satzungstrends und -entwicklungen: aktuelle Rechtsprechung

Referenten

  • Foto
    Ralf Wickert
    Ralf Wickert ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuer- und Arbeitsrecht. Er ist Gesellschafter der Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft mit den Tätigkeitsschwerpunkten gesellschaftsrechtliche, arbeits- und steuerrechtliche Beratung von Unternehmen und Verbänden. Autor mehrerer Fachbücher, u. a. des Praxishandbuches Verbandsrecht und des Praxishandbuches Datenschutz in Verbänden.

Teilnehmerkreis

Dieser Kompaktkurs richtet sich an Hauptgeschäftsführer, Geschäftsführer, hauptamtliche und ehrenamtliche Vorstände von Verbänden, die sich kompakt und praxisorientiert über die Grundlagen und Problembereiche des Vereins- und Verbandsrechts informieren möchten. Die Veranstaltung richtet sich auch an Nichtjuristen!

Veranstaltungsort

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Getränke pro Person:

 
Teilnahmepreis 795,- €
Teilnahmepreis DGVM-Mitglieder Mitglied der DGVM 675,- €

Bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 10% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer 20% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.