Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Zum Scheitern verurteilt

Sieben Gründe, warum Veränderungsprozesse in Verbänden von externem Know-how begleitet werden sollten

Autor: Holger Albers
Verbändereport 03/2017, am 11.04.2017

Veränderungen sind Situationen im Leben, auf die die meisten Menschen mit Zurückhaltung reagieren. Wir lieben es, wenn alles so bleibt, wie wir es kennen und wie wir es gewohnt sind. Manchmal lassen sich Veränderungen aber nicht vermeiden. Müssen wir etwas ändern, dann sind wir verunsichert. Ist es zudem nicht unsere eigene Entscheidung, sondern wurde sie von anderen getroffen, reagieren wir häufig mit spontaner Ablehnung. Das zieht sich durch alle Lebensbereiche und auch Bedeutungsebenen. 

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com