Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Von Ehren und Ämtern

Eine Abhandlung zum Ehrenamt in drei Teilen / Teil 1: Geschichte des Ehrenamts

Autor: Benedict Gross
Verbändereport 01/2018, am 29.01.2018

Warum machen wir das? Unbezahlt und für einen gemeinnützigen Zweck leisten wir Hunderte Stunden Aufwand in unserer Freizeit. Wir, das ist fast jeder zweite Einwohner in Deutschland. Eine Serie von Artikeln betrachtet das Ehrenamt aus drei Perspektiven: Sie beginnt in der vorliegenden Ausgabe des Verbändereport mit einem Ausflug in die Geschichte, um aufzuzeigen, in welcher Tradition sich das Ehrenamt entwickelt hat. In den kommenden Ausgaben folgen Betrachtungen aus Sicht des Rechts und der Psychologie, um zu verstehen, auf welcher Basis wir heute tätig werden, und was uns überhaupt zu unserem Einsatz motiviert. Zusammen ergibt das einen Rahmen, in dem wir das Ehrenamt begreifen können und Impulse für die Gestaltung von modernen und funktionalen Vereinen setzen können.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com