Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Verhandlungen über erweitertes europäisches Transparenz-Register werden fortgesetzt

Autor: Jan Eggert
Verbändereport 01/2018, am 29.01.2018

Bereits seit den 90er-Jahren ist die Frage des Umgangs mit der wachsenden Zahl von Interessenvertretern in Brüssel ein Thema für die Europäische Kommission. Die Tätigkeit der verschiedenen Interessenvertreter wurde als ein legitimes und notwendiges Element des Entscheidungsprozesses anerkannt, in dem sich die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger widerspiegeln. Allerdings sollten die politischen Entscheidungsprozesse auf EU-Ebene transparent bleiben: Welche Interessen werden auf EU-Ebene vertreten? Wer vertritt diese Interessen und in wessen Namen? Welche Finanzen stehen dabei zur Verfügung? – Das waren die Fragen, die die politischen Entscheider in Brüssel bewegten.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com