Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Nachbarn vernetzen

Ein Blick in die digitale Nachbarschaftsplattform „nebenan.de“

Autor: Henning von Vieregge
Verbändereport 02/2017, am 09.03.2017

Auch in Unternehmen wird in Zeiten von Globalisierung, Digitalisierung, Flüchtlingswellen und demografischem Wandel die Wichtigkeit von „Heimat“ wiederentdeckt. Während bestimmte wirtschaftliche Tätigkeiten immer weitere Räume zu ihrer Entfaltung brauchen, suchen Menschen immer kleinere Räume, in denen sie sich zu Hause fühlen und ein Gefühl der Zugehörigkeit entwickeln können. Was folgt daraus für die Ausrichtung von Verbänden? Wir suchen Antworten in Gesprächen mit „Beheimatungsakteuren“. Mit bundesweitem Anspruch existiert seit einem Jahr die digitale Plattform „nebenan.de“, die es sich zum Ziel gemacht hat, Nachbarn miteinander zu verbinden. Henning von Vieregge sprach in Berlin mit einem der beiden Gründer, Till Behnke.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com