Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Gehälter in Verbänden sind um knapp drei Prozent gestiegen

Autor: Tom Feldkamp
Verbändereport 09/2017, am 15.12.2017

Kienbaum-Studie zur Vergütung von Verbänden und Organisationen Im November veröffentlichte Kienbaum den Ergebnisbericht des Vergütungsbenchmarks „Verbände und Organisationen 2017”. Hierfür hat die Beratungsgesellschaft in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e. V. (DGVM) Vergütungsinformationen von 68 Verbänden zu knapp 2.970 Positionsinhabern analysiert. Besonders auffällig ist dabei – neben einer positiven Gehaltsentwicklung auf allen Hierarchieebenen –, dass Politik- und Wirtschaftsverbände am meisten zahlen und sich mit wachsender Verantwortung auch die variablen Anteile am Gehalt erhöhen. Hier eine kurze Zusammenfassung der Studie im Überblick.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com