Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Bringt 2017 tatsächlich den großen Umschwung bei den Zinsen?

Autor: Franz März
Verbändereport 02/2017, am 09.03.2017

Jeder, der auf sichere Vermögensanlagen setzen muss, sehnt die gegenwärtig erhoffte Zinswende förmlich herbei. Dies gilt nicht zuletzt auch für jene Verbände, deren Mitglieder von ihrem Verband erwarten, dass Kapitalerträge zur Verbandsfinanzierung eingesetzt werden können. Schließlich müssen auch Verbandsinvestoren seit inzwischen rund zehn Jahren mit ständig sinkenden Zinserträgen leben. Nachdem im letzten Jahr die Renditen dann sogar weit in den negativen Bereich abrutschten, könnte in 2017 die Chance auf günstigere Anlageverhältnisse bestehen – zumindest nominal betrachtet. Allerdings bestehen auch erhebliche Risiken, welche die Nachhaltigkeit eines möglichen Zinsanstiegs sehr rasch gefährden können.

Schaltfläche Download Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der DGVM können sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten anmelden und erhalten Voll-Zugriff auf alle Fachartikel als PDF-Datei.

Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

Schaltfläche Einkaufswagen Wenn Sie den Verbändereport noch nicht im Abonnement beziehen, können Sie hier Ihr Abonnement abschließen. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Verbändereport!

Abonnenten des Verbändereport finden ihre Zugangsdaten auf der Abonnement-Bestätigung. Mitglieder der DGVM nutzen bitte Ihre Zugangsdaten für den internen Bereich der DGVM Webseite.

Wenn Sie Fragen haben: info@verbaende.com